REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Kartoffel-Spinat-Curry

Kartoffel-Spinat-Curry

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten

    • 300 g Bio Blattspinat TK
    • 200 g Bio Erbsen TK
    • 1 Zwiebel
    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • 5 große Kartoffeln

    Spinat auftauen, Erbsen blanchieren. Zwiebel und Knoblauch in feine Würfel schneiden. Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.

  • Zutaten

    • 2 EL Öl
    • Salz
    • 1 EL Tomatenmark
    • 2 TL Currypulver
    • 2 TL Kurkuma
    • 2 TL Garam Masala

    Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin anschwitzen. Salz, Gewürze, Tomatenmark und Kartoffeln zufügen und kurz mit anschwitzen.

  • Zutaten

    • 1 Dose(n) Kokosmilch

    Mit Kokosnussmilch ablöschen und ca. 15- 20 min auf geringer Stufe köcheln lassen. Wenn die Kartoffeln fast gar sind, aufgetauten Spinat und Erbsen hinzufügen und mitkochen.

  • Zutaten

    • 240 g Basmatireis

    Reis nach Packungsanweisung zubereiten.

  • Curry am Ende nochmal abschmecken und mit Reis servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie595 kcal27 %
Eiweiß15.3 g28 %
Fett25.3 g34 %
Kohlenhydrate79.7 g27 %
Vitamin A649 μg81 %
Chlorid309 mg37 %
Magnesium129 mg34 %
Eisen5.69 mg41 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Köchin & Food-Stylistin
Susanne Schanz

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen