REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Kartoffel-Fenchel-Rösti mit Räucherlachs

18 Bewertungen
Kartoffel-Fenchel-Rösti mit Räucherlachs

Gesamtzeit20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Fenchelknolle und geschälte Kartoffeln mit der Gemüsereibe grob reiben. Alles mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Anschließend mit den Händen die entstandene Flüssigkeit aus der Masse pressen und weggießen. Nun ein Eigelb, Zimt und etwas fein gehacktes Fenchelgrün zugeben. Alles gut vermengen.

  • In einer großen Pfanne das Pflanzenöl erhitzen. Die Kartoffel-Fenchel-Masse portionsweise hineingeben und zu kleinen Röstis platt drücken. Ca. 5 Minuten von jeder Seite bei mittlerer Hitze kross backen. Dabei die Sternanis in der Pfanne mitbraten.

  • Die fertigen Röstis mit Räucherlachs, Schmand, süßem Senf und Gartenkresse garnieren und servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie629 kcal29 %
Eiweiß24 g44 %
Fett40 g53 %
Kohlenhydrate39 g13 %
Vitamin C89.1 mg89 %
Kalium1760 mg88 %
Vitamin A0.5 μg
Magnesium109 mg29 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Du möchtest deinen selbstgemachten Kartoffel-Fenchel-Rösti lieber eine süße Komponente verleihen? Dann serviere die Rösti mit einem leckeren Apfelkompott.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion