rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/kalte-gurkensuppe-mit-brotchips/
Kalte Gurkensuppe mit Brotchips

Kalte Gurkensuppe mit Brotchips

Gesamt: 40 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Kalte Gurkensuppe mit Brotchips

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Gurken putzen und waschen. Ca. 1/8 in kleine Würfel, Rest in grobe Stücke schneiden. Dill waschen und trocken schütteln. Fähnchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen und grob hacken. Gurke, Joghurt, Zitronensaft, Dill und Brühe pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 30 Minuten kalt stellen.

  2. Inzwischen Baguette in dünne Scheiben schneiden und nebeneinander auf ein Backblech legen. Mit 4 EL Öl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 5–6 Minuten braun rösten. Fertige Brotchips herausnehmen.

  3. Suppe in Schüsseln anrichten, mit Gurkenwürfeln bestreuen, mit je 1/2 TL Öl beträufeln und mit Dill garnieren. Brotchips dazureichen.

Sophie
Sophie

Eine Salatgurke besteht zu 95 % aus Wasser. Daher bietet das Gemüse die ideale Erfrischung an heißen Sommertagen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Schlagwörter


Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    320kcal
  • Eiweiß
    9g
  • Fett
    22g
  • Kohlenhydrate
    19g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Folat
    102,6µg
  • Calcium
    203,6mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 1 Salatgurke
  • 1 Bund Dill
  • 4 Becher REWE Bio Vollmilch-Joghurt 3,8 %
  • 2 EL Zitronensaft
  • 200 ml REWE Bio Klare Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 75 g Baguettebrot
  • 6 EL Öl
Gespeichert auf der Einkaufsliste