rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/kalbsmedaillons-auf-getrueffeltem-Selleriepueree/
Kalbsmedaillons auf getrüffeltem Selleriepüree

Kalbsmedaillons auf getrüffeltem Selleriepüree

Gesamt: 35 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Kalbsmedaillons auf getrüffeltem Selleriepüree

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Den Sellerie und die Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Würfel schneiden. Danach beides zusammen in Salzwasser ca. 25 Minuten weich kochen.

  2. Sie benötigen
    Küchengarn

    Den Knoblauch schälen und zerdrücken. Den Rosmarin waschen und trocken schütteln. 4 schöne Zweige oder Spitzen zum späteren Garnieren beiseitelegen. Die übrigen Rosmarinnadeln von den Stielen zupfen und hacken. Das Fleisch waschen und trocken tupfen. Die feinen Schinkenscheiben zur Hälfte überklappen. Das Fleisch mit jeweils 1 Scheibe Schinken umwickeln und sie am Fleisch mit jeweils einem Stückchen Küchengarn festbinden.

  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin unter Wenden je nach Dicke 9–11 Minuten medium braten. Rosmarin, Knoblauch und 30 g Butter 1–2 Minuten vor Ende der Garzeit dazugeben, so bekommt das Fleisch ein wunderbares Kräuter-Aroma. Danach das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Inzwischen die Kartoffeln und den Sellerie ab gießen, alles mit Milch und 20 g Butter zurück in den Topf geben und es mit einem Kartoffelstampfer zu Püree stampfen. Das Püree mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss würzig abschmecken. Um den Geschmack des Selleries abzurunden evtl. noch 1–2 Prisen Zucker hinzugeben.

  5. Das Fleisch herausnehmen und es mit dem Püree auf großen Tellern anrichten. Das Fleisch mit der Kräuter-Knoblauch-Butter und das Püree mit dem Trüffelöl beträufeln - nicht zuviel, da es sonst den Geschmack des Pürees überlagert. Die Teller mit jeweils etwas Rosmarin gernieren.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Als zusätzliche Garnierung könnten Sie etwas Balsamicocreme in kleinen Punkten und dünnen Linien dekorativ auf die Teller geben. Das rundet das Gericht nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch ab.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    600kcal27%
  • Eiweiß
    48g87%
  • Fett
    36g48%
  • Kohlenhydrate
    19g6%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Folat
    159,0µg40%
  • Vitamin B12
    4,2μg168%
  • Vitamin C
    27,0mg27%
  • Eisen
    5,1mg36%
  • Jod
    14,9μg10%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Personen
  • 0,60 kg Knollensellerie
  • 500 g Kartoffeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zweig(e) Rosmarin
  • 8 Kalbfiletmedaillons (à ca. 100 g)
  • 8 Scheibe(n) REWE Feine Welt Jamon Ibèrico (Luftgetrockneter Schinken)
  • 1 EL REWE Feine Welt Lesvos g.g.A. Olivenöl
  • 50 g REWE Bio Süssrahmbutter
  • 150 ml REWE Bio Vollmilch
  • geriebene Muskatnuss
  • evlt. Zucker
  • 4 TL Trüffelöl
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Küchengarn