• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Zuckerarmer Käsekuchen

302 Bewertungen
Zuckerarmer Käsekuchen

Gesamtzeit1:35 Stunde

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 300 g Waldbeeren tiefgefroren

    Waldbeeren auftauen lassen. Etwa 100 g für die Deko beiseitestellen.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 250 g Weizenvollkornmehl
    • 1 TL Backpulver
    • 1 Prise(n) Salz
    • 1 Ei
    • 100 g Margarine
    • 80 g Wildblütenhonig

    Mehl, Backpulver und Salz verrühren. 1 Ei mit der Margarine und 80 g Honig aufschlagen. Zum Mehl geben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

  • Du brauchst
    • Springform 26 cm

    Teig in eine gefettete Springform (26 cm) geben, gleichmäßig auf dem Boden verteilen und einen dünnen Rand hochziehen.

  • Den Teig leicht mit Mehl bestäuben und die Waldbeeren darauf verteilen.

  • Zutaten
    • 1 kg Quark (Magerstufe)
    • 120 g Wildblütenhonig
    • 2 Eier
    • 2 Paeckchen Puddingpulver Vanille
    • 400 g Saure Sahne

    Quark, den restlichen Honig, 2 Eier und das Puddingpulver miteinander verrühren. Nach und nach die saure Sahne zugeben, es sollte nicht zu flüssig werden.

  • Du brauchst
    • Alufolie

    Die Quarkmasse auf den Früchten verteilen und im auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen ca. 60-70 Minuten backen. Mit Alufolie abdecken, falls der Kuchen zu dunkel wird.

  • Nach dem Auskühlen mit den restlichen Früchten verzieren.

Käsekuchen ohne raffinierten Zucker? Das geht! Das Rezept kommt ohne Haushaltszucker aus, gesüßt wird nur mit Wildblütenhonig und Früchten.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie354 kcal16 %
Eiweiß16.8 g31 %
Fett15 g20 %
Kohlenhydrate38.4 g13 %
Ballaststoffe2.91 g10 %
Vitamin C5.54 mg6 %
Kalium278 mg14 %
Calcium146 mg15 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion