• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Kabsa

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    Gesamtzeit1:35 Stunden
    Zubereitung45 Minuten
    SchwierigkeitMittel
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Portionen
    4 Portionen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Mörser

    Zubereitung

      • 2 Zwiebeln
      • 3 Zehe(n) Knoblauch
      • 3 Tomaten
      • 2 Möhren

      Zwiebeln und Knoblauch schälen und getrennt voneinander hacken. Die Tomaten waschen, von den Stielansätzen befreien und in Würfel schneiden. Die Möhren schälen, die Enden abschneiden und die Möhren ebenfalls würfeln.

      • Mörser
      • 1 TL Kreuzkümmelsamen
      • 0.5 TL Kardamomsamen
      • 0.5 TL Koriandersamen
      • 0.5 TL Fenchelsamen
      • 3 Gewürznelken

      Kreuzkümmel, Kardamom, Koriander, Fenchel und Gewürznelken in einem Mörser grob zerstoßen.

      • 2 EL Ghee oder Butter
      • 2 EL Olivenöl
      • 1 kg Hähnchen (in Stücken)
      • 3 EL Tomatenmark

      Ghee bzw. Butter und Öl in einem großen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch sowie die gemörserten Gewürze darin 3–4 Minuten anschwitzen. Die Hähnchenstücke, das Tomatenmark, die Tomatenwürfel und die Möhrenstücke zugeben, ca. 5 Minuten mitrösten.

      • 1 TL Bio Orangenabrieb
      • 2 Stange(n) Zimt
      • 2 TL Kurkumapulver
      • 1 TL Paprikapulver (edelsüß)
      • 1 TL Chiliflocken
      • Salz
      • Pfeffer

      700 ml Wasser angießen, Orangenabrieb, Zimtstangen, Kurkuma, Paprikapulver sowie Chiliflocken hinzufügen, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und einmal aufkochen. Die Temperatur reduzieren und alles ca. 25 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen. Dann die Hähnchenstücke herausnehmen und warm stellen (z. B. im 80 °C heißen Ofen).

      • 350 g Basmatireis
      • 30 g Sultaninen

      Den Reis mit den Sultaninen in die Brühe geben und darin zugedeckt ca. 20 Minuten bei niedriger Hitze gar ziehen lassen, bis der Reis die Flüssigkeit komplett aufgenommen hat.

      • 50 g Mandeln
      • 50 g Pinienkerne
      • 15 g Minze (frisch)
      • 15 g Petersilie (frisch)
      • 15 g Koriander (frisch)

      Währenddessen die Mandeln und Pinienkerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Sielen zupfen und ebenfalls grob hacken. Jeweils die Hälfte davon unter den Reis mischen.

      • 300 g griechischer Joghurt

      Den Reis und die Hähnchenteile auf einer großen Platte anrichten. Mit den restlichen Mandeln, Pinienkernen und Kräutern garnieren. Dazu den Joghurt reichen.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie996 kcal45 %
    Kohlenhydrate99.6 g33 %
    Fett39.1 g52 %
    Eiweiß64.9 g118 %
    Ballaststoffe10.2 g34 %
    Magnesium208.1 mg55 %
    Vitamin E8.1 mg68 %
    Eisen7 mg50 %

    Tipp

    Dieses Rezept ist ein traditionelles Gericht aus der levantinischen Küche. Die Zutatenliste ist zwar lang, aber die Zubereitung ist unkompliziert und die vielen Gewürze sorgen für ein tolles Aroma. Das Gericht kann auch mit Lamm anstelle von Hähnchen gekocht werden.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

    Vorschläge unserer Redaktion

    Hähnchen Tajine
    1 Zutat im Angebot
      2h 10min
      Mittel
      Orientalische Auberginen Pfanne
      1 Zutat im Angebot
      • Laktosefrei
      • Vegan
      • Vegetarisch
      1h 25min
      Einfach

      Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

      Pasta mit Thunfisch und scharfer Soße
      1 Zutat im Angebot
      Low Carb Pizza mit Thunfisch
      • Wenig Zucker
      • Glutenfrei
      • Low Carb
      50min
      Einfach
      Thunfischauflauf
      2 Zutaten im Angebot
        1h 5min
        Einfach