rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/hotdog-mit-selbstgemachten-broetchen-krautsalat-und-joghurt-dip/
Hotdog mit Brötchen, Krautsalat und Joghurt-Dip

Hotdog mit Brötchen, Krautsalat und Joghurt-Dip

Gesamt: 90 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Hotdog mit Brötchen, Krautsalat und Joghurt-Dip

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Hefe und Zucker in einer Schüssel glatt rühren. Mehlmischung und Salz in einer Schüssel mischen. Lauwarmes Wasser, Ei und Hefe zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt ca. 1 Stunde ruhen lassen.

  2. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen. Rolle in 8 gleichgroße Stücke teilen. Aus jedem Teigstück ein längliches Hotdog-Brötchen formen und auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. Brötchen ca. 30 Minuten ruhen lassen.

  3. Brötchenbleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 30–35 Minuten backen. Brötchen aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen.

  4. Paprika halbieren, putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Gewürzgurken fein würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und klein hacken. Joghurt und Frischkäse verrühren. Gurken, Zwiebel und Petersilie locker unterheben. Dip mit Salz, Pfeffer und evtl. etwas Gurkenfond abschmecken. Dip kalt stellen.

  5. Krautsalat und Paprikawürfel vermengen. Würstchen in siedendes Wasser geben und ca. 5 Minuten erwärmen. Brötchen längs einschneiden und Krautsalat darauf verteilen. Würstchen und Dips darauf geben und sofort servieren.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Wer Lust hat, kann seinen Hotdog auch noch mit leckeren Röstzwiebeln verfeinern.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    530kcal24%
  • Eiweiß
    16g29%
  • Fett
    28g37%
  • Kohlenhydrate
    49g16%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin E
    2,9mg24%
  • Folat
    173,0µg43%
  • Vitamin B12
    1,1μg44%
  • Vitamin C
    150,0mg150%
  • Eisen
    2,4mg17%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
8 Portionen
  • 1 Würfel (42 g) frische Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 400 g REWE Frei von Mehlmischung
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1 kleine rote Paprikaschote
  • 125 g REWE Gewürzgurken
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Stiel(e) Petersilie
  • 150 g REWE Frei von Vollmilch-Joghurt
  • 100 g REWE Frei von Doppelrahm-Frischkäse
  • Pfeffer
  • 1 Packung(en) (400 g) REWE Krautsalat mit Paprika
  • 8 Wiener Würstchen
  • Mehlmischung für die Arbeitsfläche
  • Backpapier
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste