• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Hochzeitssuppe

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    37 Bewertungen
    Gesamtzeit30 Minuten
    SchwierigkeitEinfach
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Portionen
    4 Portionen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Zubereitung

      • 50 g TK Erbsen
      • 500 g Spargel
      • 20 g Butter
      • 0.5 Zitrone
      • 1 TL Salz
      • 1 EL Zucker

      Erbsen auftauen lassen. Spargel schälen und in Wasser mit 20 g Butter, Saft von einer halben Zitrone, Salz und Zucker bissfest garen. Spargel herausnehmen und 300 ml Fond aufheben. (Alternativ: Spargel abgießen und 300 ml Lake auffangen.)

      • 1 kleine Zwiebel
      • 1 Möhre
      • 1 Stück Knollensellerie
      • 1 EL Öl
      • 300 ml Hühnerbrühe
      • 300 ml Rinderbrühe

      Die Zwiebel würfeln, Möhre und Knollensellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. Alles zusammen in 1 EL Öl in einem Topf farblos anschwitzen. Mit Hühner- und Rinderbrühe sowie Spargelfond ablöschen und aufkochen.

      • 200 g Markklößchen
      • 100 g Flädle
      • 100 g Eierstich
      • 0.5 Bund Frühlingszwiebeln
      • 2 Zweig(e) frische Petersilie

      Markklößchen, Flädle und in Würfel geschnittenen Eierstich dazugeben. Frühlingszwiebeln und Spargel in feine Scheiben schneiden, mit den Erbsen hinzugeben. Zum Schluss die Petersilie hacken und beim Anrichten über die Suppe streuen.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie552 kcal25 %
    Eiweiß18.4 g33 %
    Fett35.8 g48 %
    Kohlenhydrate44.5 g15 %
    Ballaststoffe10.6 g35 %
    Calcium195 mg20 %
    Magnesium70.1 mg19 %
    Eisen3.2 mg23 %

    Tipp

    In nahezu jeder Gegend sieht die traditionelle Hochzeitssuppe etwas anders aus. Überall gleich ist aber die Spannung darüber, wer vom Hochzeitspaar zuerst den Löffel in der Suppe hat, denn diese Person wird das Sagen in der Ehe haben.

    Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

    Svenja Kilzer

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Rinderbrühe mit Flädle
    DIY Gemüsebrühe
    Dinkel Vollkornbrot
    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.