REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Herrencreme mit Whiskey und Pfeffer

Herrencreme mit Whiskey und Pfeffer

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  •  

    Zartbitterschokolade mit dem Sparschäler oder einer Raspel zu kleinen Spänen verarbeiten.

     

  •  

    Zucker in einem Topf goldbraun karamellisieren und mit dem Whiskey ablöschen (Vorsicht, dabei kann eine kleine Stichflamme entstehen!). Zwei Drittel der Milch zugeben und so lange kochen, bis sich das Karamell aufgelöst hat.

     

  •  

    Vanillepuddingpulver in der übrigen Milch auflösen und unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen in die kochende Karamellmilch geben. Alles 3 Minuten kochen lassen. In eine Schüssel umfüllen und abgedeckt abkühlen lassen.

     

  •  

    Die Vanilleschote auskratzen und das Mark mit der Sahne nicht ganz steif schlagen.

     

  •  

    Die Sahne vorsichtig mit zwei Drittel der Schokoladenspäne unter den kalten Pudding heben.

     

  •  

    Sofort auf Schalen verteilen und mit den restlichen Schokospänen bestreuen.

     

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie341 kcal16 %
Eiweiß6 g11 %
Fett16 g21 %
Kohlenhydrate37 g12 %
Folat134.2 µg34 %
Vitamin B124.1 μg164 %
Kalium687.7 mg34 %
Magnesium82.2 mg22 %
Eisen3.3 mg24 %
Jod50.6 μg34 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Herrencreme ist ein typisches Rezept für die Region Westdeutschland.

Weitere Rezepte aus der FRISCH & GUT gibt es auf rewe.de/frischundgut

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen