REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Herbstsalat mit gebackenem Ziegenkäse

Herbstsalat mit gebackenem Ziegenkäse

Gesamtzeit20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Personen

4 Personen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Salat waschen, abtropfen lassen, putzen und in mundgerechte Stücke zupfen. Thymian waschen, trocken schütteln. Käse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Je 1 TL Konfitüre und 2 Stiele Thymian auf den Schnittflächen verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) 8–10 Minuten überbacken.

  • Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und in Stücke brechen. Essig, Senf und Honig verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl darunterschlagen. Fertigen Käse, Speck und Salat anrichten und mit Vinaigrette beträufeln.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie380 kcal17 %
Eiweiß19 g35 %
Fett31 g41 %
Kohlenhydrate6 g2 %
Vitamin A1.6 μg
Vitamin E1.7 mg14 %
Folat92.3 µg23 %
Vitamin B121 μg40 %
Calcium494.2 mg49 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Ziegenkäse ist für den Menschen oft besser verträglich als Käse aus Kuhmilch, u. a. weil Ziegenmilch etwas weniger Laktose enthält. Menschen mit Laktoseintoleranz sollten trotzdem vorsichtig sein und im Zweifelsfall auf Ziegenkäse zurückgreifen, der ausgewiesenermaßen laktosefrei ist.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen