REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Heidelbeerkuchen

751 Bewertungen
Heidelbeerkuchen

Gesamtzeit1:30 Stunde

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Frischhaltefolie

    Kalte Butter in Würfel schneiden und mit Mehl, Backpulver, 2/3 des Zuckers, Butter und 1 Ei zu einem glatten Teig kneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kalt stellen.

  • Du brauchst
    • Handmixer

    Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Heidelbeeren waschen und verlesen. Schmand mit restlichem Zucker, Ei und Vanillezucker verrühren.

  • Du brauchst
    • Nudelholz
    • Tarteform

    Den Teig ausrollen und in der gefetteten Tarteform auslegen. Die Hälfte der Heidelbeeren unter den Schmand heben und in der Form verteilen. Mit den restlichen Heidelbeeren belegen und ca. 30-35 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie313 kcal14 %
Eiweiß4.45 g8 %
Fett16.8 g22 %
Kohlenhydrate36.9 g12 %
Calcium26.5 mg3 %
Magnesium7.32 mg2 %
Phosphor61.6 mg9 %
Kalium108 mg5 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die Saison von Heidelbeeren geht von Juni bis September. Sie können die Früchte auch gut einfrieren und so das ganze Jahr über leckeren Heidelbeerkuchen genießen. Sie sollten die Früchte vor dem Backen allerdings nicht auftauen.

Köchin & Food-Stylistin
Susanne Schanz

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion