REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Mini-Pizzen

Mini-Pizzen

Gesamtzeit1 Stunde

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Personen

4 Personen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Hefe in 180 ml lauwarmem Wasser auflösen. Mehl und 1 TL Salz in einer großen Schüssel mischen. Hefewasser und Öl dazugeben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.

  • Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Kürbis waschen, putzen, entkernen und fein würfeln. Thymian waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und hacken. Schmand, Frischkäse, Ei und Thymian verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben, nochmals kurz verkneten und zu zwei dicken Rollen (à ca. 20 cm Länge) formen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Teigrollen jeweils in 12 Scheiben schneiden, etwas flach drücken (6–7 cm Ø) und auf das Backblech legen.

  • Mini-Pizzen mit Schmandcreme bestreichen und mit Porree sowie Kürbis belegen. Käse darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie760 kcal35 %
Eiweiß30 g55 %
Fett43 g57 %
Kohlenhydrate63 g21 %
Vitamin A1.7 μg
Vitamin E3.8 mg32 %
Folat191.4 µg48 %
Vitamin B121.6 μg64 %
Calcium547.5 mg55 %
Eisen2.7 mg19 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Kürbis ist ein schlanker Sattmacher: 100 g Hokkaido-Kürbisfleisch haben nur 67 Kalorien.

 

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen