• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Haferflocken-Bananen-Möhren-Kekse

392 Bewertungen
Haferflocken-Bananen-Möhren-Kekse

Gesamtzeit35 Minuten

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Küchenreibe
  • Handmixer

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Küchenreibe
    • Handmixer
    Zutaten
    • 300 g Haferflocken
    • 100 g Vollkornmehl
    • 100 g gehackte Mandeln
    • 1 TL Backpulver
    • 1 TL Zimt
    • 2 reife Bananen
    • 1 Möhre
    • 2 Eier
    • 1 Prise(n) Salz
    • 2 EL Kokosöl
    • 2 EL Honig

    Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Haferflocken, Mehl, Mandeln, Backpulver und Zimt mischen. Die Bananen mit einer Gabel fein zerdrücken. Die Möhre schälen und raspeln. Eier trennen und das Eiweiß mit dem Salz zu Schnee schlagen. Die Eigelbe mit dem Bananenbrei verrühren. Kokosöl und Honig unterrühren. Zuletzt die Haferflockenmischung und die Möhrenraspel unterheben und den Eischnee unterheben.

  • Mit den Händen kleine Kugeln aus dem Teig formen und mit etwas Abstand auf die Bleche setzen. Die Kugeln leicht flach drücken und für ca. 20 Minuten backen. Nach dem Backen auf dem Backblech auskühlen lassen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie134 kcal6 %
Eiweiß4.6 g8 %
Fett5.4 g7 %
Kohlenhydrate18.2 g6 %
Ballaststoffe2.8 g9 %
Folat24.3 µg6 %
Calcium15.8 mg2 %
Magnesium39.5 mg11 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die Kekse werden auch sehr lecker, wenn du die Möhre durch einen Apfel ersetzt.

Ökotrophologin
Jana Maiworm

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion