REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Hähnchen in Paprikasahne

133 Bewertungen
Hähnchen in Paprikasahne

Gesamtzeit1 Stunde

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 2 rote REWE Regional Paprika
    • 2 gelbe REWE Regional Paprika
    • 1 REWE Regional Zwiebel
    • 1 Zehe(n) Knoblauch

    Paprika putzen, waschen und in mundgerechte Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln.

  • Zutaten
    • 1 EL Öl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Chilipulver

    Öl in einer Pfanne erhitzen, Paprika, Zwiebel und Knoblauch darin ca. 5 Minuten anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen.

  • Zutaten
    • 400 g REWE Bio Schlagsahne

    Sahne in einem Topf erhitzen. Hälfte Paprikagemüse zugeben und die Mischung pürieren. Erneut aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Du brauchst
    • Auflaufform
    • Alufolie
    Zutaten
    • 4 REWE Bio Hähnchenbrustfilets
    • 100 g Gratinkäse

    Hähnchen in eine Auflaufform geben, Paprikasahne hineingießen und die übrige Paprika in der Form verteilen. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 40 Minuten backen, bis das Fleisch gar ist. Evtl. mit Alufolie bedecken, falls der Käse zu dunkel wird.

  • Zutaten
    • 300 g Reis

    Reis nach Packungsanweisung kochen. Paprika-Hähnchen zu dem Reis servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie898 kcal41 %
Eiweiß51.5 g94 %
Fett43.5 g58 %
Kohlenhydrate78.3 g26 %
Calcium293.7 mg29 %
Eisen3.2 mg23 %
Ballaststoffe7.2 g24 %
Vitamin B121.5 μg60 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wenn es schneller gehen soll, kannst du die Hähnchenbrustfilets auch in der Pfanne braten und die Paprikasahne dazu servieren.

Ökotrophologin
Jana Maiworm

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion