• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Hackbraten aus dem Ofen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    Gesamtzeit1:25 Stunden
    Zubereitung30 Minuten
    SchwierigkeitMittel
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Portionen
    4 Portionen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Zubereitung

      • 1 Brötchen (altbacken)
      • 6 Zwiebeln
      • 1 EL Rapsöl
      • 200 ml Milch

      Brötchen in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen. 2 Zwiebeln fein würfeln und in 1 EL Öl glasig dünsten. Milch zugeben und leicht erwärmen, dann über die Brötchen gießen und 10 Minuten einweichen.

      • 500 g Kartoffeln (kleine, vorw. festk.)
      • 400 g Möhren
      • 2 EL Rapsöl
      • Salz
      • Pfeffer

      4 Zwiebeln halbieren. Kartoffeln und Möhren schälen. Möhren schräg halbieren. Beides auf einem Blech mit Zwiebelhälften, 2 EL Öl, Salz und Pfeffer mischen.

      • 800 g gemischtes Hackfleisch
      • 2 Eier (M)
      • 2 TL ja! Senf (mittelscharf)
      • 2 TL REWE Beste Wahl Majoran (gerebelt)
      • Salz
      • Pfeffer

      Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Hackfleisch mit Brötchen, Eiern, Senf und Majoran mischen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Aus der Hackmasse 2 gleich große ovale Laibe formen und zum Gemüse auf das Blech setzen.

    1. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 35 Minuten backen. Temperatur auf 220 °C erhöhen und weitere 5-10 Minuten backen.

      • 30 g Petersilie (kraus)
      • 2 TL grüner Pfeffer (eingelegt)

      Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln und zusammen mit dem grünen Pfeffer fein hacken. Über Braten und Gemüse streuen und servieren.

    Beschreibung: Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe 6/2022 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie819 kcal37 %
    Kohlenhydrate47.4 g16 %
    Fett48.7 g65 %
    Eiweiß50.8 g92 %
    Vitamin A1880 μg235 %
    Vitamin B11.07 mg89 %
    Niacin24.6 mg189 %
    Vitamin B126.77 μg271 %

    Tipp

    Noch saftiger wird Hackbraten, wenn du etwas Quark unter die Fleischmasse knetest. Für einen kleinen „Knack“ sorgst du mit gehackten Mandeln oder Pinienkernen.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

    Vorschläge unserer Redaktion

    Blechrösti
    • Glutenfrei
    1h 10min
    Einfach
    Camembert mit Trauben
    • Vegetarisch
    30min
    Einfach
    Tapas vom Blech
      45min
      Einfach
      Tofu mit Pommes
      • Laktosefrei
      • Vegetarisch
      • Vegan
      1h 15min
      Mittel

      Diese Rezepte könnten dir auch gefallen