• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Granatapfelsuppe mit Nelken

4 Bewertungen
Granatapfelsuppe mit Nelken

Gesamtzeit2:30 Stunden

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Zestenreißer
  • Sieb

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Zestenreißer
    Zutaten
    • 1 Bio-Zitrone
    • 500 ml REWE Feine Welt Granatapfelsaft
    • 200 ml Apfelsaft
    • 4 EL Granatapfelsirup
    • 1 EL REWE Feine Welt Honig
    • 2 Gewürznelken

    Die Zitrone heiß abspülen, dann trockenreiben. Die Schale mit einem Zestenreißer dünn abhobel, die Zitrone halbieren, den Saft auspressen. Die Fruchtsäfte (bis auf 50 ml Apfelsaft), Sirup, Honig, Nelken, Zitronensaft und -Schale in einen Topf geben, die Mischung aufkochen.

  • Zutaten
    • 50 ml Apfelsaft
    • 2 TL Speisestärke

    Den restlichen Apfelsaft mit Stärke verrühren und die angerührte Stärke unter Rühren in den Topf geben. Die Suppe ca. 2 Minuten unter Rühren kochen. Die Suppe vom Herd nehmen und ca. 1 Stunde abkühlen lassen. Anschließend ca. 1 Stunde abgedeckt kaltstellen.

  • Zutaten
    • 1 Granatapfel
    • 0.5 Papaya (ca. 190 g)
    • 0.25 Honigmelone (ca. 300 g)

    In der Zwischenzeit den Granatapfel halbieren und mit Hilfe eines Löffelrückens die Kerne herausklopfen. Die Papaya und die Melone schälen, entkernen und das Fruchtfleisch würfeln.

  • Du brauchst
    • Sieb

    Die Suppe nach der Kühlzeit durch ein Sieb gießen. Mit Früchten in tiefen Tellern anrichten.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie310 kcal14 %
Eiweiß2.9 g5 %
Fett1.7 g2 %
Kohlenhydrate70.7 g24 %
Ballaststoffe6.3 g21 %
Calcium49.6 mg5 %
Magnesium43.4 mg12 %
Eisen1.9 mg14 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Eine weitere gute Methode, um Granatäpfel spritzerfrei zu entkernen: Den Granatapfel vorsichtig halbieren, eine Hälfte in eine Schüssel mit Wasser legen und die Kerne unter Wasser herausbrechen. Die dann oben schwimmenden Teilchen abfischen, den Rest durch ein Sieb abgießen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion