REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Blankett vom Goldbrustfilet mit Sonntagsnudeln und Trüffel

Blankett vom Goldbrustfilet mit Sonntagsnudeln und Trüffel

Gesamtzeit1:30 Stunde

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Mais-Hähnchenbrustfilets ca. 8 Min. in Salzwasser blanchieren und beiseitestellen.

  • Schalotten würfeln, Sellerie und Porree in grobe Stücke schneiden und mit 2 EL Butter in einem Topf anschwitzen. Mit Mehl binden, dann mit Geflügelfond auffüllen.

  • 2 Lorbeerblätter, je 1 Zweig Oregano und Thymian sowie Zitronensaft und -schale dazugeben.

  • Die blanchierten Hähnchenbrustfilets würfeln, ebenfalls dazugeben und alles köcheln, bis das Gemüse gar ist; dann die Pilzmischung (ohne Flüssigkeit) hinzufügen.

  • Sahne und klein gehackte Kräuter einrühren; dann das Blankett mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

  • Nudeln gar kochen; danach in einer Pfanne mit 1 EL Butter schwenken und Trüffelpesto unterheben.

  • Nudeln und Blankett gemeinsam mit fein geschnittenen Trüffelscheiben anrichten.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie1039 kcal47 %
Eiweiß59 g107 %
Fett49 g65 %
Kohlenhydrate83 g28 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Mais-Hühnchen werden, wie der Name schon verrät, mit Mais gefüttert. Dein Fleisch bekommt dadurch eine gelbliche Farbe und es ist besonders fest und zart.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen