REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Gluten- und laktosefreier Hefezopf mit Rosinen

Gluten- und laktosefreier Hefezopf mit Rosinen

Gesamtzeit1:45 Stunde

Zubereitung1:15 Stunde

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 25 Portionen

25 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Orangeat und Zitronat hacken. Mehl, Hefe und Flohsamen mischen und in eine große Rührschüssel sieben. Gemahlene Mandeln, Zucker, Butter, Eier, Milch, Bittermandel- und Rum-Aroma, Vanillin-Zucker, Salz, Rosinen, Orangeat und Zitronat zufügen, dann alles gut verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 30 Minuten ruhen lassen.

  • Den Teig dritteln und auf einer bemehlten Arbeitsfläche drei Rollen (à 40–45 cm) formen. Stränge nebeneinanderlegen, dabei an einem Ende zusammendrücken, dann zu einem Zopf flechten. Enden ebenfalls zusammendrücken. 

  • Den Zopf auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech heben. Im vorgeheizten Backofen etwa 50 Minuten backen. Nach 25-30 Minuten mit Alufolie bedecken.

  • Die Orangenmarmelade leicht erwärmen und glatt rühren. Den noch heißen Zopf mit Marmelade bestreichen, mit Hagelzucker bestreuen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie (pro Stück)240 kcal12 %
Eiweiß (pro Stück)3 g5 %
Fett (pro Stück)10 g30 %
Kohlenhydrate (pro Stück)36 g13 %
Niacin1.38 mg11 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Ideal für Ostern! Unser Hefezopf mit Rosinen macht sich super auf der Ostertafel und ist dazu auch noch gluten- und laktosefrei.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen