REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Erdbeer-Sahne Nachtisch im Glas

47 Bewertungen
Erdbeer-Sahne Nachtisch im Glas

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • 5 bis 6 Erdbeeren klein schneiden, mit Vanillezucker bestreuen und ziehen lassen. In der Zwischenzeit Butterkekse auf zwei Gefrierbeutel verteilen. Die Beutel verschließen und mit einem Nudelholz über den Tüten rollen, bis aus den Keksen feine Krümel geworden sind. Die Krümel in eine Schüssel geben. Die Butter in einem kleinen Topf auf dem Herd ganz flüssig werden lassen, dann über die Kekskrümel gießen. Erst mit einem Löffel alles verrühren, dann mit den Händen noch gut durchkneten.
     

  • Die Kekskrümelmasse auf die Gläser verteilen und gut festdrücken. Das geht zum Beispiel mit einem Mörser. Die Gläser in den Kühlschrank stellen.

  • Sahne in eine Schüssel geben und schlagen, bis sie fest ist. Den Zucker reinrieseln lassen, kurz noch mal schlagen, dann wird die Sahne richtig steif. Die gezuckerten Erdbeeren mit einer Gabel zu Püree zerdrücken. Erdbeerpüree vorsichtig unter die Sahne mischen.

  • Je einen großen Löffel Sahne auf den Keksboden geben. Das Grün der Erdbeeren abschneiden, je eine ganze Erdbeere mittig auf der Sahne platzieren. Restliche Erdbeeren vierteln und um die mittige Erdbeere anrichten.

Dies ist ein Rezept aus der Sommerausgabe 2017 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie269 kcal12 %
Eiweiß2.99 g5 %
Fett17.3 g23 %
Kohlenhydrate26.4 g9 %
Vitamin A171 μg21 %
Vitamin C57.5 mg57 %
Calcium45.7 mg5 %
Magnesium19.9 mg5 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Besonders schön sieht das Dessert in schlichten Gläsern aus und wenn du zur Dekoration noch ein paar Schokoraspeln oder ein Minzblatt obenauf legst.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion