rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/germknoedel-vanillesosse/
Germknödel mit Vanillesoße

Germknödel mit Vanillesoße

Gesamt: 2 h 10 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

  1. Milch lauwarm erwärmen. Zerbröselte Hefe, Zucker und ca. 2 EL Mehl zugeben und an einem warmen Ort ca. 15 Minuten zugedeckt gehen lassen. Restliches Mehl, Salz, Vanillezucker, Ei und 40 g Butter zugeben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

  2. Teig erneut verkneten und in 4 Stücke teilen. Teigstücke jeweils flach drücken, in die Mitte je 1 TL Pflaumenmus geben und zu einer Kugel formen. Kugeln auf einem bemehlten Brett ca. 15 Minuten gehen lassen, die Nahtseite sollte dabei nach unten zeigen.

  3. Den Dämpfeinsatz für einen Topf leicht fetten. Einen großen Topf mit Wasser aufkochen und Nudelsieb darübersetzen. Germknödel darin (je nach Größe des Siebes portionsweise) ca. 15 Minuten dämpfen.

  4. Restliche Butter schmelzen. Mohn und Puderzucker mischen. Je einen Germknödel in einen tiefen Teller geben, mit Butter beträufeln und mit Mohn-Puderzucker-Mischung bestreuen. Vanillesoße dazu servieren.

Svenja Kilzer, Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Svenja Kilzer, Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Das Dämpfen der Germknödel klappt auch ohne Dämpfeinsatz: Nimm ein grobmaschiges Nudelsieb, das auf deinen Topf passt. Von innen leicht fetten und Germknödel hineinsetzen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    639kcal29%
  • Eiweiß
    14g26%
  • Fett
    28g38%
  • Kohlenhydrate
    81g27%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Calcium
    168,0mg17%
  • Kalium
    348,0mg17%
  • Phosphor
    226,0mg32%
  • Chlorid
    212,0mg26%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Svenja Kilzer, Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Portionen
  • 125 ml Milch
  • 15 g Hefe
  • 40 g Zucker (fein)
  • 250 g Mehl
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 100 g Butter
  • 4 TL Pflaumenmus
  • 4 EL Mohn (gemahlen)
  • 2 EL Puderzucker
  • 500 ml Vanillesoße
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste