REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Gemüsespaghetti mit asiatischer Bolognese

Gemüsespaghetti mit asiatischer Bolognese

Gesamtzeit35 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Sparschäler
  • Spiralschneider
  • Sparschäler

Zubereitung

  • Du Brauchst

    • Sparschäler
    • Spiralschneider

    Zucchini waschen, Möhren schälen. Beides mit einem Spiralschneider zu Gemüsespaghetti verarbeiten.

  • Du Brauchst

    • Sparschäler

    Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Chilischote waschen, entkernen und in feine Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch, Ingwer und Chili darin anbraten. Hack zugeben und mitbraten. Mit den Tomaten ablöschen, mit Salz, Sojasoße und Zucker würzen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Erdnussmus zum Schluss unterrühren.

  • Koriander waschen, trocken schütteln und hacken. Gemüsespaghetti mit der Soße anrichten und mit Koriander bestreuen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie389 kcal18 %
Eiweiß27.3 g50 %
Fett21.5 g29 %
Kohlenhydrate17.4 g6 %
Vitamin C39.3 mg39 %
Vitamin E5.28 mg44 %
Vitamin A1850 μg231 %
Chlorid904 mg109 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Sie können die Gemüsespaghetti entweder roh essen oder ganz kurz in kochendem Wasser garen.

Ökotrophologin
Jana Maiworm

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen