REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Gegrillte Erdbeeren mit Ahornsirup und Rosmarin

0 Bewertungen
Gegrillte Erdbeeren mit Ahornsirup und Rosmarin

Gesamtzeit35 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Grill

    Den Grill auf mittlerer Hitze vorheizen. Die Rosmarinzweige bis auf das obere Drittel von den Nadeln befreien. Die Erdbeeren waschen und auf die vorbereiteten Rosmarinspieße stecken. Eine Pfanne erhitzen und die Pekannüsse darin anrösten.

  • Danach Ahornsirup, Zitronenschale, ausgekratzte Vanilleschote und Vanillemark zugeben. Anschließend Butter, grob angedrückten grünen Pfeffer und Zitronensaft hineingeben und alles sirupartig einkochen lassen. Die Butter sollte komplett geschmolzen sein. Pfanne von der Hitze nehmen und etwas auskühlen lassen.

  • In der Zwischenzeit die Erdbeerspieße mit Olivenöl beträufeln und für 1 bis 2 Minuten von beiden Seiten grillen. Die Erdbeerspieße zusammen mit dem Vanilleeis anrichten und mit dem eingekochten Ahornsirup und den Pekannüssen übergießen. Mit Minze garnieren.

Dies ist ein Rezept aus der Frühjahrsausgabe 2016 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie401 kcal18 %
Eiweiß5 g9 %
Fett32.4 g43 %
Kohlenhydrate24.6 g8 %
Vitamin C19 mg19 %
Calcium83 mg8 %
Magnesium47.2 mg13 %
Natrium22.4 mg4 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wenn du statt dem Vanilleeis eine frische, fruchtige Note bevorzugst, kannst du die Erdbeeren auch mit Zitronensorbet servieren.

 

Das passende Zubehör fehlt? Grills findest du hier.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion