REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Gefüllte Tomaten

Gefüllte Tomaten

Gesamtzeit40 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Tomaten waschen und einen Deckel abschneiden. Mit einem Löffel vorsichtig das Fruchtfleisch aushöhlen. In einen Messbecher geben und mit Wasser auf 150 ml auffüllen.

  • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

  • Öl erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Reis anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und das Tomatenfruchtfleisch zugeben. Bei mittlerer Hitze köcheln bis der Reis gar ist und die Flüssigkeit aufgesogen hat.

  • Basilikum waschen, ein paar Blätter beiseitelegen, den Rest fein hacken und zusammen mit dem Oregano und dem Frischkäse unter den Reis heben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.

  • Reis in die ausgehöhlten Tomaten füllen, diese in eine Auflaufform setzen, Deckel der Tomaten auflegen und die Gemüsebrühe angießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten garen.

  • Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten. Mit den Basilikumblättern zusammen anrichten.

Bio-Tomaten aus Ländern mit knappen Wasser-Ressourcen? Das ist laut EU-Öko-Verordnung erlaubt. Doch REWE Bio und Naturland setzen sich für nachhaltige Wassernutzung ein.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie317 kcal14 %
Eiweiß8 g15 %
Fett16 g21 %
Kohlenhydrate34 g11 %
Vitamin A311 μg39 %
Calcium47 mg5 %
Magnesium67 mg18 %
Kalium658 mg33 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wenn Sie nicht auf Fleisch verzichten möchten, können Sie pro Person ca. 50g Hack anbraten und unter die Füllung geben.

Ökotrophologin
Diane Buckstegge

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen