REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Gefüllte Tomaten mit geröstetem Knoblauchbrot

5 Bewertungen
Gefüllte Tomaten mit geröstetem Knoblauchbrot

Gesamtzeit45 Minuten

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 4 große Tomaten
    • 100 g Brot vom Vortag
    • 40 g Kürbiskerne
    • 1 EL Olivenöl

    Tomaten waschen, dann den Deckel abschneiden und das Fruchtfleisch herauslösen. Das Fruchtfleisch in Würfel schneiden und beiseitestellen. Das Brot vom Vortag in Würfel schneiden. Die Kürbiskerne mit dem gewürfelten Brot in 1 EL Öl in einer Pfanne rösten. Backofen auf 185°C Umluft vorheizen.

  • Zutaten
    • 1 Zwiebel
    • 300 g gemischtes Hackfleisch
    • Salz
    • Pfeffer

    Die Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und zusammen mit dem Hackfleisch in 1 EL Öl krümelig braten, mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Zutaten
    • 1 EL Thymianblättchen

    Das gewürfelte Tomatenfruchtfleisch mit Kürbiskernen, Brotwürfeln, Hackfleisch und 1 EL Thymianblättchen mischen. Die Masse in die Tomaten füllen und den Deckel aufsetzen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.

  • Zutaten
    • 1 Baguette
    • 4 Knoblauchzehen
    • 0.5 Bund Schnittlauch
    • 125 g Butter
    • Salz
    • Pfeffer

    Baguette quer einschneiden, dabei nicht ganz durchschneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Butter mit Knoblauch und Schnittlauch verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Butter in die Einschnitte vom Brot füllen und die letzten 10-12 Minuten im Ofen mitbacken.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie829 kcal38 %
Eiweiß29.4 g53 %
Fett50.9 g68 %
Kohlenhydrate67.4 g22 %
Ballaststoffe7.8 g26 %
Vitamin A380 μg48 %
Magnesium97.1 mg26 %
Vitamin C33.4 mg33 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion