• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Flammkuchen mit Mais, Forellenfilets und Zitronenthymian

0 Bewertungen
Flammkuchen mit Mais, Forellenfilets und Zitronenthymian

Gesamtzeit1 Stunde

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Sieb
    Zutaten
    • 350 g REWE Bio Dinkelvollkornmehl
    • 30 g frische Hefe
    • 250 ml fettarme H-Milch
    • 1 TL Olivenöl
    • Salz

    Dinkelvollkornmehl in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröseln. H-Milch in einem Topf oder in der Mikrowelle kurz erwärmen. Lauwarme H-Milch, Olivenöl und etwas Salz dazugeben. Teig so lange kneten, bis er sich vom Schüsselrand löst und elastisch auseinanderziehen lässt. Ist der Teig noch zu klebrig, noch etwas Dinkelmehl zufügen. Mit einem feucht-warmen Handtuch abdecken und an einem warmen Ort für 30 Minuten gehen lassen.  

  • Du brauchst
    • Backpapier
    • Teigrolle
    Zutaten
    • 5 EL Crème fraîche

    Backofen auf der untersten Schiene vorheizen (220°C, Ober-/Unterhitze). Teig erneut kneten, dann auf Backpapier dünn ausrollen. Mit Crème fraîche bestreichen.

  • Zutaten
    • 150 g Mais
    • 3 Zweig(e) Zitronenthymian
    • Pfeffer
    • Salz

    Mais abtropfen lassen, Thymian waschen und Blättchen abzupfen. Mais und Zitronenthymian auf den Teig streuen. Mit Pfeffer und Salz würzen.

  • Zutaten
    • 200 g Forellenfilets, geräuchert

    Flammkuchen im Ofen 12 Minuten goldbraun backen. Geräucherte Forellenfilets in Stücke zupfen und auf dem warmen Flammkuchen verteilen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie933 kcal42 %
Eiweiß42.6 g77 %
Fett19.8 g26 %
Kohlenhydrate154 g51 %
Calcium231 mg23 %
Magnesium271 mg72 %
Ballaststoffe30 g100 %
Vitamin B122.2 μg88 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wenn du etwas Hilfe brauchst beim Flammkuchen backen, dann schau dir unsere Schritt-für-Schritt Anleitung mit Bildern für einen Flammkuchen-Grundteig an.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion