• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Fischsuppe mit Skrei

16 Bewertungen
Fischsuppe mit Skrei

Gesamtzeit45 Minuten

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Sieb

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Sieb
    Zutaten
    • 2 Möhren
    • 300 g Steckrübe
    • 50 g Butter
    • 50 g Mehl

    Möhren und Steckrübe schälen. Möhren in Scheiben und Steckrübe in Würfel schneiden. Butter in einem Topf schmelzen, Gemüse darin anbraten. Mehl darübersieben und gut verrühren, sodass keine Klümpchen entstehen.

  • Zutaten
    • 1 l Fischfond

    Fischfond erwärmen und langsam zugießen, dabei weiterrühren. Aufkochen und ca. 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln.

  • Zutaten
    • 1 Stange(n) Porree
    • 300 g Skreifilet

    Porree putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Skrei waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.

  • Zutaten
    • 200 ml Schlagsahne
    • 2.5 EL Orangensaft
    • Salz
    • Pfeffer

    Schlagsahne in die Suppe rühren und aufkochen. Lauch und Skrei zur Suppe geben und kurz darin ziehen lassen. Suppe mit Orangensaft, Salz und Pfeffer würzen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie499 kcal23 %
Eiweiß33.5 g61 %
Fett28 g37 %
Kohlenhydrate26.1 g9 %
Vitamin K44.7 μg69 %
Vitamin C37.2 mg37 %
Kalium1089 mg54 %
Jod202.5 μg135 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Achte darauf, dass du den Fischfond erwärmst, bevor du ihn zu dem mehlierten Gemüse gießt. So beugst du einer Klümpchenbildung vor.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion