REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Feines Hühnerfrikassee mit Reis

Feines Hühnerfrikassee mit Reis

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Personen

4 Personen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Fleisch waschen, in einen kleinen Topf geben und mit ca. 1 Liter Wasser bedecken. 1 TL Salz zugeben, aufkochen und zugedeckt ca. 12 Minuten köcheln lassen.

  • Ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Erbsen und Möhren dazugeben. Fleisch herausnehmen, kurz abkühlen lassen und in Stücke schneiden. Gemüse abgießen und das Kochwasser auffangen.

  • Fett in einem Topf erhitzen und Mehl darin anschwitzen. Anschließend Kochwasser und Milch unter Rühren angießen, Lorbeerblatt dazugeben. Ca. 5 Minuten unter Rühren köcheln. Den Express-Reis nach Packungsanweisung zubereiten.

  • Fleisch, Möhren und Erbsen in die Soße geben, nochmals aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Kerbel waschen, trocken schütteln. Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, hacken und ins Frikassee rühren.

  • Reis portionsweise in ein Förmchen füllen, leicht andrücken, auf jeweils einen Teller stürzen. Frikassee darum anrichten. Mit Kerbel garnieren. Nach Belieben mit Zitronenspalten servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie680 kcal31 %
Eiweiß46 g84 %
Fett32 g43 %
Kohlenhydrate51 g17 %
Vitamin B120.91 μg36 %
Vitamin C34 mg34 %
Magnesium143.6 mg38 %
Eisen5.1 mg36 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Das Hühnerfrikassee kommt bei uns mindestens einmal im Monat auf den Tisch. Wir mögen es auch gerne mit Pilzen oder anderem Gemüse wie Blumenkohl oder Spargel.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen