rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/farfalle-mit-brokkoli-speck-und-haselnuessen/
Farfalle mit Brokkoli, Speck und Haselnüssen

Farfalle mit Brokkoli, Speck und Haselnüssen

Gesamt: 20 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(32)
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Farfalle mit Brokkoli, Speck und Haselnüssen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser kochen. Brokkoliröschen vom Strunk schneiden und in mundgerechte Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten bissfest garen, dann abgießen und abschrecken.

  2. Haselnüsse grob hacken. Schinkenwürfel in einer großen Pfanne erhitzen und Speck darin knusprig auslassen. Haselnüsse zugeben und kurz mitrösten. Speck und Haselnüsse herausnehmen und beiseite stellen. 

  3. Öl im Speckfett erhitzen und Brokkoli darin kurz anbraten. Nudeln abgießen und zum Brokkoli geben. Pesto unterrühren. Nudeln auf Tellern anrichten und mit Speck-Haselnuss-Mischung bestreuen. 

Sophie
Sophie

Wenn es noch schneller gehen soll, empfehlen wir tiefgefrorenen Brokkoli. Schon gewaschen und geschnitten kann er super schnell auch im gefrorenen Zustand weiterverarbeitet werden.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    478kcal
  • Eiweiß
    19g
  • Fett
    29g
  • Kohlenhydrate
    32g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    196,0μg
  • Vitamin C
    72,2mg
  • Calcium
    149,0mg
  • Magnesium
    73,5mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 400 g Farfalle
  • 1 Brokkoli
  • 125 g Schinkenwürfel
  • 50 g Haselnüsse
  • 100 g grünes Pesto (Glas) (evtl. weniger)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
Gespeichert auf der Einkaufsliste