REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Espressoschnitten mit Auberginen

Espressoschnitten mit Auberginen

Gesamtzeit1 Stunde

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 12 Portionen

12 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Den Backofen auf 220 °C Ober-­ und Unterhitze vorheizen. Die Auberginen waschen, rundherum mit einer Gabel mehrmals einstechen, mit Öl einreiben und jeweils in ein Stück Alufolie wickeln. Auf einem Backblech im Ofen ca. 50 Minuten weich backen. Danach aus der Folie nehmen, etwas abkühlen lassen, längs halbieren und das weiche Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Mit dem Pürierstab fein zerkleinern.

  • Den Backofen auf 175 °C herunterregeln. Das Espressopulver mit 200 ml heißem Wasser verrühren, abkühlen lassen. Die Schokolade klein hacken und im Wasserbad schmelzen. Die Eier trennen. Die Eiweiße mit dem Salz zu steifem Eischnee schlagen. Die Eigelbe mit Vanillezucker, Nelken, Zimt, Crème double und geschmolzener Butter verquirlen. 

  • Die etwas abgekühlte Schokolade, 100 ml Espresso und das Auberginenpüree verrühren. Eischnee und Mehl vorsichtig unterheben. 

  • Backblech ausbuttern und bemehlen. Die Masse auf das Blech geben und glatt streichen. Im Ofen ca. 35 Minuten backen. Danach herausnehmen, das Blech auf ein Kuchengitter setzen und den Kuchen auskühlen lassen.

  • Den restlichen Espresso mit Puderzucker und Rum in einem Topf glatt rühren, zum Kochen bringen und ca. 4 Minuten leicht dickflüssig einkochen lassen. Kuchen mit dem Sirup bestreichen und mit einer Mischung aus gehackten Espressobohnen und braunem Zucker bestreuen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie229 kcal10 %
Eiweiß5.3 g10 %
Fett12 g16 %
Kohlenhydrate22 g7 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Dank den Auberginen werden die Espressoschnitten schön frisch und saftig! Deshalb kann man sie gut einen Tag vor dem Servieren backen und dann im Kühlschrank aufbewahren.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen