REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Erdbeerkuchen in Herzform

Erdbeerkuchen in Herzform

Gesamtzeit1:5 Stunde

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 12 Stücke

12 Stücke
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen, Herz-Backform fetten und mehlen. Margarine, Zucker und Vanillezucker cremig rühren, dann Eier einzeln untermixen. Milch dazugeben und ebenfalls untermixen.

  • Mehl und Backpulver mischen, esslöffelweise unter die Eiercreme rühren, sodass ein glatter Teig entsteht. Den Teig in die Backform geben, für 25-30 Minuten goldgelb backen (Stäbchenprobe!).

  • In der Zwischenzeit Sahne mit 2 TL Puderzucker und Sahnesteif steif schlagen, abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

  • 800 g Erdbeeren für die Füllung putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden (TK Erdbeeren auftauen lassen und ebenfalls zerkleinern). Gekühlte, steif geschlagene Sahne aus dem Kühlschrank nehmen, ⅔ davon in eine weitere Schüssel geben und mit den Erdbeerstücken vorsichtig vermengen.

  • Den ausgekühlten Kuchen einmal durchschneiden und mit der Erdbeersahne füllen. Die zweite Hälfte aufsetzen, Herz rundherum mit der übrigen Sahne einstreichen.

  • Für die Erdbeersoße Erdbeeren putzen, waschen, pürieren und in einen Kochtopf geben. 1,5 EL Stärke mit 2-3 EL Puderzucker und 2-3 EL Wasser glatt rühren, ins Püree geben und eine Minute unter Rühren aufkochen lassen. Komplett auskühlen lassen. Dann die Soße über das Herz gießen und am Rand runtertropfen lassen. Restliche Soße zum Kuchen dazu servieren.

  • Die übrigen 200 g Erdbeeren waschen, putzen, halbieren (das Grün ruhig dranlassen!) und auf die Torte dekorieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie568 kcal26 %
Eiweiß8.49 g15 %
Fett35.4 g47 %
Kohlenhydrate55 g18 %
Niacin2.51 mg19 %
Vitamin C38.6 mg39 %
Magnesium24.2 mg6 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die Erdbeersoße muss unbedingt kalt sein, bevor sie über den Kuchen gegossen wird, sonst zerfließt alles!

 

Das passende Zubehör fehlt? Backformen findest du hier.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen