rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/erdbeer-mascorpone-schnitten/
Erdbeer-Mascarpone-Schnitten

Erdbeer-Mascarpone-Schnitten

Gesamt: 60 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(31)
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Für den Teig Ei(er) trennen. Eiweiß, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und 1 Prise Salz steif schlagen. Dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln unterrühren. Stärke, Mehl und Backpulver mischen, darauf sieben und vorsichtig unterheben. Teig gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (ca. 35x40 cm) streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten backen.

  2. Herausnehmen, auf ein großes Brett stürzen, Backpapier abziehen und auskühlen lassen. Inzwischen Rhabarber putzen, waschen und in Stücke schneiden. 100 ml Wasser, 75 g Zucker und Rest Vanillin-Zucker in einem Topf aufkochen. Rhabarber zufügen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. 4 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Rhabarber von der Herdplatte ziehen, in eine Schüssel füllen. Gelatine ausdrücken und im heißen Rhabarber-Kompott auflösen. Auskühlen lassen, bis der Kompott zu gelieren beginnt.

  3. Inzwischen restliche Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark, Mascarpone, 75 g Zucker und Zitronensaft mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig verrühren. Teigplatte quer halbieren. Backrahmen um eine Teigplatte setzen und fest verschließen. 200 g Sahne steif schlagen. Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze schmelzen. 2-3 Esslöffel Quark-Mascarpone-Creme unter die Gelatine rühren, anschließend unter die restliche Creme rühren. Creme 5-10 Minuten kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt.

  4. 200 g Sahne leicht anschlagen und portionsweise unterheben. Creme auf den Boden geben und glatt streichen. Rhabarberkompott darauf verteilen und mit einer Gabel etwas durch die Quark-Mascarpone-Creme ziehen. Zweite Teigplatte darauf setzen und mindestens 4 Stunden kalt stellen. Kurz vor dem Servieren die Erdbeeren waschen, putzen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Rest Sahne steif schlagen und dünn auf den Deckel streichen. Backrahmen mit einem Messer vorsichtig vom Kuchen lösen. Kuchen in gleichgroße Stücke schneiden. Mit Erdbeeren belegen und gut gekühlt servieren.

Sophie
Sophie

Keine Erdbeersaison? Die Erdbeer-Mascarpone-Schnitten funktionieren auch super mit TK-Erdbeeren.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Schlagwörter


Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    230kcal
  • Kohlenhydrate
    18g
  • Eiweiß
    7g
  • Fett
    14g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin B12
    0,6μg
  • Vitamin C
    13,1mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte.

Personen
  • 250 g Zucker
  • 25 g Speisestärke
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 300 g Rhabarber
  • 10 Blatt weiße Gelatine
  • 500 g ja! Magerquark
  • 500 g Mascarpone
  • 4 EL Zitronensaft
  • 300 ml ja! Schlagsahne
  • 400 g REWE Bio Erdbeeren
  • 4 REWE Bio Eier (Größe M)
  • 2 Packung(en) Vanillin-Zucker
  • 1 Prise(n) Salz
  • Backpapier
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehenZustimmen