rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/entenbrust-tomate-rucola/
Entenbrust auf Rucola-Tomaten-Salat

Entenbrust auf Rucola-Tomaten-Salat

Gesamt: 35 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(16)
Einfach

Entenbrust auf Rucola-Tomaten-Salat

Zubereitung

Rezept gespeichert Rezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert

  1. Entenbrust waschen und trocken tupfen. Hautseite mit einem scharfen Messer mehrmals einschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Entenbrust darin auf der Hautseite 5–6 Minuten braten. Fleisch wenden und 1–2 Minuten weiterbraten. Inzwischen Tomaten waschen und halbieren. Schalotten schälen, vierteln und in Streifen schneiden.

  2. Entenbrust herausnehmen, auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 8–10 Minuten medium garen, herausnehmen, in Folie wickeln und ruhen lassen.

  3. Schalotten im heißen Bratöl 2–3 Minuten andünsten. Tomaten zugeben und ca. 2 Minuten weiterdünsten. Essig, Brühe und Dicksaft einrühren, nochmals kurz aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In eine Schüssel füllen und etwas abkühlen lassen

  4. Rauke putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Tomatenmischung und Rauke vermengen. Entenbrust in 16 dünne Scheiben schneiden. Je 4 Scheiben Entenbrust und Tomatensalat auf Tellern anrichten.

Sophie
Sophie

Durch das mehrfache Einschneiden der Haut verhindern Sie, dass die Entenbrust am Rand zu schnell gar und dadurch zäh und trocken wird, während das Innere noch gar nicht vollständig durchgebraten ist.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Schlagwörter


Nährwerte* Schließen Anzeigen


  • Energie
    290kcal 13%
  • Eiweiß
    21g 38%
  • Fett
    19g 25%
  • Kohlenhydrate
    7g 2%

Vitalstoffe* Schließen Anzeigen


  • Vitamin A
    1.1μg
  • Folat
    129.3µg 32%
  • Vitamin C
    29.4mg 37%
  • Eisen
    3.6mg 26%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte.

Personen

Weitere interessante Inhalte


RDK Promotion Large

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehen Zustimmen