• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Eis am Stiel in Länderfarben

18 Bewertungen
Eis am Stiel in Länderfarben

Gesamtzeit11:50 Stunden

Zubereitung50 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Mixer/Blender
  • Eisform
  • Holzstäbchen

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Mixer/Blender
    • Eisform
    • Holzstäbchen
    Zutaten
    • 150 g Mango
    • 150 g Ananas
    • 50 g ja! Puderzucker
    • 50 ml REWE Beste Wahl Kokosmilch cremig

    Gelbe Farbe: Mango und Ananas schälen. Ananas vom Strunk abschneiden. Obst würfeln. Obst mit 50 g Puderzucker und der Kokosmilch in einem Mixer gründlich pürieren. Fruchtpüree in die Eisformen geben, einen Stiel hineinstecken und für mindestens 5 Stunden ins Gefrierfach stellen.

  • Du brauchst
    • Mixer/Blender
    • Eisform
    • Holzstäbchen
    Zutaten
    • 150 g REWE Beste Wahl Erdbeeren (TK)
    • 150 g REWE Beste Wahl Himbeeren (TK)
    • 50 g ja! Puderzucker
    • 0.5 TL Vanilleextrakt

    Rote Farbe: Erdbeeren und Himbeeren antauen lassen (bei TK-Ware) oder waschen und putzen (bei Frischware). Mit 50 g Puderzucker und Vanilleextrakt in einem Mixer gründlich pürieren. Fruchtpüree in die Eisformen geben, einen Stiel hineinstecken und für mindestens 5 Stunden ins Gefrierfach stellen.

  • Du brauchst
    • Mixer/Blender
    • Eisform
    • Holzstäbchen
    Zutaten
    • 300 g Brombeeren (frisch oder TK)
    • 50 g REWE Bio Joghurt mild
    • 50 g ja! Puderzucker
    • etwas schwarze Lebensmittelfarbe

    Schwarze Farbe: Brombeeren antauen lassen (bei TK-Ware). Mit 50 g Joghurt und 50 g Puderzucker in einem Mixer gründlich pürieren. Früchtepüree in Eisformen geben, einen Stiel hineinstecken und für mindestens 5 Stunden ins Gefrierfach stellen.

  • Du brauchst
    • Mixer/Blender
    • Eisform
    • Holzstäbchen
    Zutaten
    • 300 g Blaubeeren
    • 200 g Joghurt
    • 50 g Puderzucker

    Blaue Farbe: Blaubeeren waschen und mit 200 g Joghurt und 50 g Puderzucke in einem Mixer gründlich pürieren. Fruchtpüree in die Eisformen geben, einen Stiel hineinstecken und für mindestens 5 Stunden ins Gefrierfach stellen.

  • Du brauchst
    • Mixer/Blender
    • Eisform
    • Holzstäbchen
    Zutaten
    • 1 Avocado
    • 1 Bund Minze
    • 2 grüne Äpfel
    • 50 g Puderzucker
    • Saft von 2 Limetten

    Grüne Farbe: Avocado schälen. Äpfel waschen, entkernen und grob würfeln. Minze waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Zusammen mit 50 g Puderzucker und Limettensaft in einen Mixer geben und gründlich pürieren. Fruchtpüree in die Eisformen geben, einen Stiel hineinstecken und für mindestens 5 Stunden ins Gefrierfach stellen.

  • Du brauchst
    • Eisform
    • Holzstäbchen
    Zutaten
    • 300 g griechischer Joghurt
    • 50 ml Sahne
    • 2 EL Holundersirup

    Weiße Farbe: Griechischen Joghurt mit Sahne und Holunderblütensirup verrühren, in die Eisformen geben, einen Stiel hineinstecken und für mindestens 5 Stunden ins Gefrierfach stellen.

  • Du brauchst
    • Eisform
    • Mixer/Blender
    • Holzstäbchen
    Zutaten
    • 200 g Möhren
    • 50 g Puderzucker
    • 1 Prise(n) Kurkuma
    • 200 ml frisch gepresster Orangensaft

    Orange Farbe: Möhren schälen und in kochendem Wasser ca. 10 Minuten weich kochen. Abschütten und abkühlen lassen. Möhren mit 50 g Puderzucker, Kurkuma und Orangensaft in einem Mixer gründlich pürieren. Fruchtpüree in die Eisformen geben, einen Stiel hineinstecken und für mindestens 5 Stunden ins Gefrierfach stellen.

Tipp

Wenn du die Farben, wie bei den Länderflaggen in der Eisform übereinander schichten möchtest, reicht es auch, wenn du die einzelnen Schichten 3 Stunden frieren lässt, bevor du die nächste Schicht darauf gibst.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion