• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Eingelegter Kürbis süß-sauer mit Vanille und Ingwer

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
20 Bewertungen
Gesamtzeit14:20 Stunden
Zubereitung50 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 20 Portionen
20 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Einmachgläser
  • Zestenreibe
  • Fettpfanne

Zubereitung

    • Einmachgläser

    Einmachgläser bereitstellen. Abhängig von der Größe der Einmachgläser ergibt das Rezept 6 bis 8 Gläser (ca. 4 Liter).

    • 4 kg Hokkaido
    • 125 ml Weißweinessig

    Kürbis schälen, halbieren, Kerne entfernen und in Würfel schneiden. Mit 125 ml Weißweinessig und 125 ml Wasser vermischen und zugedeckt über Nacht an einem kühlen Ort ziehen lassen.

    • Zestenreibe
    • 1 Bio-Zitrone
    • 1 Vanilleschote
    • 20 g frischer Ingwer
    • 375 ml Weißweinessig
    • 1.5 kg Zucker
    • 2 Zimtstangen
    • 3 EL Rosinen

    Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Zitrone waschen, trocknen, Schale abreiben, halbieren und Saft auspressen. Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Die Schote in kleine Stücke schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. 375 ml Wasser mit dem restlichen Essig, Zucker, Zitronensaft und -schale, Vanilleschote und -mark sowie den Zimtstangen, dem Ingwer und den Rosinen aufkochen.

  1. Kürbis abtropfen lassen und in den Essig-Sud geben. Kurz aufkochen, bis der Kürbis leicht glasig ist. Kürbisstücke mit einer Schöpfkelle herausnehmen, auf die Gläser verteilen. Sud etwas abkühlen lassen und die Gläser damit auffüllen.

    • Fettpfanne

    Gläser luftdicht verschließen und mit etwas Abstand in eine mit Wasser gefüllte Fettpfanne stellen. Im vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten einkochen. Danach mindestens 30 Minuten im ausgeschalteten, geschlossenen Ofen stehen lassen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie358 kcal16 %
Eiweiß1.9 g3 %
Fett0.2 g0 %
Kohlenhydrate87.2 g29 %
Ballaststoffe3.6 g12 %
Vitamin A160 μg20 %
Vitamin C20.3 mg20 %
Kalium514 mg26 %

Tipp

Damit der Kürbis süß-sauer einige Monate lang frisch bleibt, solltest du sterile und luftdicht verschließende Einmachgläser verwenden. Koche dafür die Gläser vor der Verwendung mit heißem Wasser aus.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.