rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/eingelegter-kuerbis-suess-sauer-mit-vanille-und-ingwer/
Eingelegter Kürbis süß-sauer mit Vanille und Ingwer

Eingelegter Kürbis süß-sauer mit Vanille und Ingwer

Gesamt: 45 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Eingelegter Kürbis süß-sauer mit Vanille und Ingwer

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Abhängig von der Größe der Einmachgläser ergibt es 6 bis 8 Gläser (ca. 4 Liter).

  2. Kürbis schälen, halbieren, Kerne entfernen und in Würfel schneiden. Mit 125 ml Weißweinessig und 125 ml Wasser vermischen und zugedeckt über Nacht an einem kühlen Ort ziehen lassen.

  3. Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze stellen. Zitrone waschen, trocknen, Schale abreiben, halbieren und Saft auspressen. Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Die Schote in kleine Stücke schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. 375 ml Wasser mit dem restlichen Essig, Zucker, Zitronensaft und -schale, Vanilleschote und -mark sowie den Zimtstangen, dem Ingwer und den Rosinen aufkochen.

  4. Kürbis abtropfen lassen und in den Essig-Sud geben. Kurz aufkochen, bis der Kürbis leicht glasig ist. Kürbisstücke mit einer Schöpfkelle herausnehmen, auf die Gläser verteilen. Sud etwas abkühlen lassen und die Gläser damit auffüllen.

  5. Gläser luftdicht verschließen und mit etwas Abstand in eine mit Wasser gefüllte Fettpfanne stellen. Im vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten einkochen. Danach mindestens 30 Minuten im ausgeschalteten, geschlossenen Ofen stehen lassen.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Damit der Kürbis süß-sauer einige Monate lang frisch bleibt, solltest du sterile und luftdicht verschließende Einmachgläser verwenden. Koche dafür die Gläser vor der Verwendung in heißem Wasser aus.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    377kcal17%
  • Eiweiß
    2g4%
  • Fett
    0g
  • Kohlenhydrate
    86g29%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Kalium
    664,0mg33%
  • Vitamin C
    27,2mg27%
  • Phosphor
    99,8mg14%
  • Niacin
    1,6mg12%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
20 Portionen
  • 4 kg Hokkaido
  • 0,50 l Weißweinessig
  • 500 ml Wasser
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Vanilleschote
  • 20 g frischer Ingwer
  • 1,50 kg Zucker
  • 2 Zimtstangen
  • 3 EL Rosinen
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Einmachgläser