REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Eingelegte Paprika

14 Bewertungen
Eingelegte Paprika

Gesamtzeit12:45 Stunden

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 rote Paprika
    • 1 gelbe Paprika

    Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Paprika gründlich waschen, halbieren und Strunk und Kerne entfernen. Paprika mit der Haut nach oben auf ein Backblech legen und auf oberster Schiene ca. 15-20 Minuten grillen, bis die Haut dunkle Blasen wirft. Abkühlen lassen, die Haut abziehen und die Paprika in Streifen schneiden.

  • Zutaten
    • 1 kleine rote Zwiebel
    • 1 Schote(n) Chili
    • 2 Zweig(e) Thymian

    Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Chili waschen und in Ringe schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.

  • Zutaten
    • 150 ml Weißweinessig
    • 70 g Zucker
    • 1 TL Meersalz

    Essig, 50 ml Wasser, Zucker und Salz in einem Topf aufkochen und rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. 

  • Du brauchst
    • Einmachgläser
    Zutaten
    • 1 TL Senfkörner

    Paprika, Zwiebel, Chili, Senfkörner und Thymian in ein steriles Bügelglas geben und mit der heißen Essig-Mischung übergießen. Sofort verschließen und über Nacht ziehen lassen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie226 kcal10 %
Eiweiß3.1 g6 %
Fett1.4 g2 %
Kohlenhydrate52.3 g17 %
Ballaststoffe6 g20 %
Vitamin A290 μg36 %
Vitamin C251.1 mg251 %
Folat85.2 µg21 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Eingelegtes Gemüse hält sich im Kühlschrank 1-2 Wochen. Um es länger haltbar zu machen, kannst du es zusätzlich im Wasserbad im Backofen einkochen. Eingelegte Paprika schmecken hervorragend als Beilage zum Grillen oder zum Picknick. Einfach das Glas einpacken und mit Baguette oder Brot genießen.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion