REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Echte Frankfurter Grüne Sauce mit Ofenkartoffeln & Tafelspitz

Echte Frankfurter Grüne Sauce mit Ofenkartoffeln & Tafelspitz

Gesamtzeit2:15 Stunden

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Das Fleisch waschen, die Zwiebel schälen und halbieren. In einem großen Topf 1 TL Öl erhitzen und die Zwiebel auf den Schnittflächen 5 Minuten kräftig anbraten. Anschließend mit 3 Liter Wasser auffüllen und ein Lorbeerblatt, die Gewürznelken, Pfefferkörner und Salz hinzugeben und aufkochen. Sobald die Brühe kocht, das Fleisch zufügen und ca. 2 Stunden köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren.

  • Suppengrün waschen und Möhren, Sellerie und Petersilienwurzel schälen. Das Gemüse grob in Stücke schneiden und nach ca. 30 Minuten zum Fleisch geben.

  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Kartoffeln gut waschen und in Alufolie einwickeln. Nachdem das Fleisch 1 Stunde geköchelt hat, die Kartoffeln auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen 50-60 Minuten garen.

  • Die Kräuter waschen, große Stiele abschneiden und Blätter sehr fein hacken. Öl, Schmand und Joghurt verrühren und Kräutern unterrühren (etwas zum Garnieren aufheben), sodass eine cremige Sauce entsteht. Mit Senf, Salz und Pfeffer würzen.

  • Die Kartoffeln aus der Alufolie nehmen, längs aufschneiden und aufbrechen. Den fertigen Tafelspitz aus dem Topf nehmen und in Scheiben schneiden. Tafelspitz mit Kartoffeln und Sauce anrichten und mit restlichen Kräutern bestreuen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie845 kcal38 %
Eiweiß66 g120 %
Fett52.1 g69 %
Kohlenhydrate29.4 g10 %
Vitamin A522 μg65 %
Vitamin C50 mg50 %
Calcium189 mg19 %
Magnesium114 mg30 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die echte Frankfurter Grüne Soße zeichnet sich vor allem durch die Frühlingskräuter (z. B. Borretsch, Kerbel, Petersilie, Pimpernelle, Sauerampfer, Schnittlauch, Kresse) aus. Wer möchte kann sie aber auch mit Gewürzgurken, Mayonnaise, Schalotten oder Knoblauch verfeinern. Gibt es auch als TK-Ware.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen