• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Crème Brûlée Cheesecake

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    Gesamtzeit9:20 Stunden
    Zubereitung20 Minuten
    SchwierigkeitMittel
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 12 Portionen
    12 Portionen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Zubereitung

      • Butter und Mehl für die Springform

      Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen. Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Ränder der Springform mit Butter einstreichen und mit Mehl bestäuben.

      • 200 g Vollkorn-Butterkekse
      • 100 g Butter
      • 30 g Zucker

      Kekse zerkrümeln. Butter schmelzen. Beides zusammen mit 30 g Zucker verrühren. Teig möglichst eben auf dem Boden der Springform verteilen und sehr kräftig festdrücken. Im Backofen für 15 Minuten backen, anschließend abkühlen lassen. Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

      • 1 Bio Zitrone
      • 6 Eier (Größe M)
      • 800 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
      • 500 g Crème Fraîche
      • 260 g Zucker
      • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
      • 60 g Weizenmehl (Type 405)
      • 1 Prise(n) Salz

      Für die Creme Zitrone waschen, abtrocknen und ca. 1 TL von der Schale abreiben. Eier aufschlagen und verquirlen. Frischkäse, Crème Fraîche, restlichen Zucker, Bourbon-Vanillezucker, Mehl, 1 Prise Salz und Zitronenabrieb mit dem Schneebesen zu einer glatten Masse verrühren. Die Creme langsam in die Springform gleiten lassen und etwa 10 Minuten stehen lassen.

    1. Kuchen im Ofen 15 Minuten backen, dann Hitze auf 135 °C Ober-/Unterhitze reduzieren und 1 Stunde backen. Ofen ausstellen, Kuchen aber noch 2 Stunden im Ofen ruhen lassen.

      • 6 EL brauner Zucker
      • 100 g Himbeeren
      • 50 g Brombeeren (alternativ Blaubeeren)
      • 1 Zweig(e) Zitronenmelisse

      Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und im Kühlschrank etwa 8 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren mit braunem Zucker bestreuen und mit dem Flambiergerät karamellisieren. Mit Beeren und Zitronenmelisse garnieren.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

    Vorschläge unserer Redaktion

    Ravioli mit Apfel-Maronen-Füllung und Balsamicosoße
    3 Zutaten im Angebot
    • Laktosefrei
    • Vegetarisch
    • Glutenfrei
    1h 20min
    Mittel
    Gegrillter Krustenbraten mit Bratkartoffeln
    1 Zutat im Angebot
    • Laktosefrei
    • Glutenfrei
    2h 40min
    Mittel
    Clown-Muffins
    1 Zutat im Angebot
    • Vegetarisch
    1h 5min
    Einfach
    Rinderbrust süß-sauer
    3 Zutaten im Angebot
    • Laktosefrei
    • Glutenfrei
    • Low Carb
    3h 10min
    Mittel

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    One-Pot-Pasta
    1 Zutat im Angebot
      25min
      Einfach
      Thunfisch-Nudel-Auflauf
      2 Zutaten im Angebot
      Fisch-Pasta mit Petersilie
      4 Zutaten im Angebot
      Lachs mit Gemüsepfanne
      3 Zutaten im Angebot
      • Low Carb
      35min
      Einfach