• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Chili con Carne y Chocolate

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    Gesamtzeit50 Minuten
    Zubereitung25 Minuten
    SchwierigkeitEinfach
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Portionen
    4 Portionen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Sieb

    Zubereitung

      • 2 EL Pflanzenöl (zum Braten)
      • 400 g Rinderhackfleisch
      • Salz
      • Pfeffer
      • 1 TL Chili (grob geschrotet)

      Öl in einer großen tiefen Pfanne erhitzen. Das Hackfleisch darin unter Wenden krümelig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen.

      • 2 Zwiebeln
      • 2 Zehe(n) Knoblauch
      • 3 EL Tomatenmark (45 g)
      • 1 Dose(n) Tomaten (stückig; 450 ml)
      • 300 ml Rinderfond oder -brühe (selbst gekocht oder aus dem Glas)
      • 1 EL Rohrohrzucker
      • 2 TL Paprikapulver (edelsüß)
      • 1 TL Kreuzkümmel (Cumin, gemahlen)
      • 2 TL Oregano (getrocknet)
      • 1 Lorbeerblatt

      Inzwischen Zwiebeln und Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch zum Hackfleisch geben und alles unter weiterem Wenden anbraten. Tomatenmark zugeben und kurz mitrösten. Tomatenstücke aus der Dose und Brühe zugießen. Mit Zucker, Paprikapulver, Kreuzkümmel und Oregano würzen. Lorbeer untermischen. Zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.

      • Sieb
      • 1 Dose(n) Kidneybohnen (450 ml)

      Bohnen in ein Sieb gießen, kurz kalt abspülen und abtropfen lassen. Bohnen unter das Chili mischen und alles weitere ca. 10 Minuten sacht köcheln lassen. Bei Bedarf noch etwas Wasser angießen.

      • 25 g Zartbitter Schokolade
      • 1 Packung(en) Koriander (15 g)

      Inzwischen Schokolade hacken. Koriander waschen, trocken schütteln und grob zerzupfen.

      • 150 g Crème fraîche

      Den Topf von der Kochstelle ziehen. Schokolade nach und nach unter das Chili rühren und schmelzen lassen. Chili nochmals abschmecken. Mit Koriander bestreuen und servieren. Dazu Crème fraîche reichen und nach Belieben mit Fladenbrot oder Reis anrichten.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie508 kcal23 %
    Kohlenhydrate31.1 g10 %
    Fett31.8 g42 %
    Eiweiß29.5 g54 %
    Eisen5.5 mg39 %
    Niacin13 mg100 %
    Vitamin B124.4 μg176 %
    Zink6.3 mg74 %

    Tipp

    Am besten gleich die doppelte Menge des Chilis zubereiten, es lässt sich prima einfrieren und schmeckt nochmals erhitzt besonderes lecker.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

    Vorschläge unserer Redaktion

    Chili sin Carne
    • Laktosefrei
    • Vegetarisch
    • Vegan
    35min
    Einfach
    Chili con carne mit Schokolade
    • Laktosefrei
    30min
    Mittel

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Omelett mit Thunfisch
    • Low Carb
    • Glutenfrei
    35min
    Einfach
    Lachs mit Gemüsepfanne
    • Low Carb
    35min
    Einfach
    Thunfischauflauf
      1h 5min
      Einfach