• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Ceviche mit Fjordforelle

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
8 Bewertungen
Gesamtzeit1 Stunde
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Zitruspresse
  • Frischhaltefolie

Zubereitung

    • Zitruspresse
    • Frischhaltefolie
    • 400 g Fjordforelle
    • 1 kleine rote Zwiebel
    • 1 rote Chilischote
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • 2 Limetten

    Forelle waschen, trocken tupfen, Haut evtl. entfernen und Fleisch in sehr feine Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Ringe schneiden. Chilischote längs aufschneiden, entkernen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Fisch, Zwiebel, Chilischote und Knoblauch in einer flachen Schüssel mischen. Saft der Limetten auspressen und über dem Fisch verteilen. Mit Frischhaltefolie abdecken und 30 Minuten kalt stellen. Fisch nach der Hälfte der Zeit wenden.

    • 2 gelbe Grapefruits
    • 2 Avocados (reif)

    Grapefruits so schälen, dass die weiße Haut mit entfernt wird. Filets zwischen den Trennhäuten auslösen, Saft dabei auffangen. Avocados halbieren, Kern entfernen und Fruchtfleisch herauslösen. Avocadohälften in Scheiben schneiden.

    • 3 EL Olivenöl
    • 1 Prise(n) Zucker
    • 1 Bund Koriander

    Öl mit Grapefruitsaft und Zucker verrühren. Koriander waschen, trocken schütteln und Blättchen hacken. Überschüssigen Limettensaft vom Fisch abgießen und alle Zutaten mit dem Dressing mischen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie400 kcal18 %
Eiweiß22.1 g40 %
Fett24.9 g33 %
Kohlenhydrate22.1 g7 %
Ballaststoffe5.7 g19 %
Vitamin B125 μg200 %
Vitamin D21.9 µg110 %
Eisen1.4 mg10 %

Tipp

Achte beim Fischkauf darauf, dass du sehr frischen Fisch, am besten in Sushiqualität, kaufst.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.