rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/caesars-salad-usa/
Caesar's Salad

Caesar's Salad

Gesamt: 25 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Toastscheiben in grobe Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne schmelzen und Toastwürfel darin goldbraun rösten. Herausnehmen und beiseitestellen.

  2. Sie benötigen
    Pürierstab

    Saft der Zitrone auspressen. Knoblauch schälen und in grobe Stücke schneiden. Knoblauch mit Anchovis, Senf und Eigelben pürieren. Zitronensaft und Worcestershire Sauce zugeben und kurz pürieren.

  3. Olivenöl erst tröpfchenweise, dann im dünnen Strahl zu der Masse geben, dabei weiter pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Salatblätter vom Strunk ablösen, waschen und gut trocken schleudern. Blätter auf 4 Tellern verteilen. Toast-Croûtons darüber verteilen und mit Dressing beträufeln.

  5. Parmesan in Spänen abhobeln und Späne auf dem Salat verteilen.

Svenja Kilzer
Svenja Kilzer
Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Das Originalrezept kommt tatsächlich mit nur 3 Salatzutaten und dem typischen Dressing aus. Gegrillte Hähnchenbrust oder gegrillte Garnelen passen aber auch wunderbar zu diesem Salat.

Svenja Kilzer
Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Ob am Schreibtisch oder in der Produktionsküche - mein gesamter Arbeitstag dreht sich um Essen. Von der ersten Idee für ein neues Rezept, über die Foto-Shootings, bis hin zur Erstellung von Beiträgen über Kochen und Ernährung: der Genuss steht immer Vordergrund.

3 Dinge, die immer in meinem Kühlschrank sind:
Käse, Ziegenkäse und Feta. Ein Leben ohne Käse? Sinnlos...

Das Verrückteste, das ich je gegessen habe:
Froschschenkel, in einem Bistro gegenüber vom Moulin Rouge. Ich hatte etwas absolut Außergewöhnliches erwartet, aber am Ende haben die Frösche wie Hühnchen geschmeckt!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Schnell gemacht und voller Power: ein gelungener Salat braucht eigentlich nur Salatblätter, etwas Gemüse, ein feines Dressing und ein paar leckere Toppings! Entdecken Sie Rezepte und hilfreiche Küchen-Tipps zum Thema Salate.
>Artikel lesen

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    435kcal
  • Eiweiß
    9g
  • Fett
    36g
  • Kohlenhydrate
    20g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    404,0μg
  • Calcium
    228,0mg
  • Magnesium
    24,5mg
  • Vitamin C
    29,6mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 4 Scheibe(n) helles Toastbrot
  • 2 EL Butter
  • 1 Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Anchovis (oder Sardellen)
  • 2 EL Dijonsenf
  • 2 Eigelb
  • 2 Spritzer Worcestershire Sauce
  • 120 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Römersalatherzen
  • 60 g Parmesan
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Pürierstab