REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Buntes Tomaten-Carpaccio mit Himbeeren und Burrata

Buntes Tomaten-Carpaccio mit Himbeeren und Burrata

Gesamtzeit25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 300 g REWE Regional Rispentomaten
    • 300 g Tomaten (gelb)
    • 1 Bund Rucola
    • 250 g Burrata

    Tomaten waschen, Strunk entfernen und in Scheiben schneiden. Rucola waschen und trocken schütteln. Rucola auf Teller verteilen, die Tomatenscheiben darauf setzen und in der Mitte die Burrata platzieren.

  • Zutaten
    • 200 g Himbeeren
    • 1 TL Senf
    • 1 TL Honig
    • 50 ml Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • heller Aceto Balsamico
    • 20 Blätter REWE Regional Basilikum

    Für das Dressing die Hälfte der Himbeeren zerdrücken, mit Senf und etwas Honig verrühren. Mit Olivenöl verrühren und mit Salz, Pfeffer und Balsamico würzen. Die restlichen Himbeeren sowie Basilikumblätter auf dem Carpaccio verteilen und mit dem Dressing beträufeln.

  • Die Burrata erst kurz vor dem Servieren anschneiden.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie328 kcal15 %
Eiweiß13.2 g24 %
Fett25 g33 %
Kohlenhydrate14.1 g5 %
Ballaststoffe4.6 g15 %
Calcium294 mg29 %
Magnesium44.6 mg12 %
Jod110 μg73 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Burrata ist ein italienischer Frischkäse, der an Mozzarella erinnert, aber nur aus Kuhmilch hergestellt wird. In seinem Inneren steckt eine Füllung aus Sahne und Butter, die beim Anschneiden herausfließt.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen