https://www.rewe.de/rezepte/bunter-sommersalat-mit-balsamico-dressing-und-mit-aprikosen-gefuellter-huehnchenbrust/
Bunter Sommersalat mit gefüllter Hühnchenbrust

Bunter Sommersalat mit gefüllter Hühnchenbrust

Gesamt: 40 min
Einfach
GespeichertSpeichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Bunter Sommersalat mit gefüllter Hühnchenbrust

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Zutaten
    100 ml Balsamicoessig  • 20 ml Olivenöl  • 15 ml Rapsöl  • 2 EL Saure Sahne  • 30 ml Orangensaft  • 15 g Agavensirup  • Honig oder Zucker  • 5 g Senf  • 1 Eigelb  • Salz

    Für das Dressing, alle Zutaten mit einem Pürierstab mixen und mit Salz abschmecken. Für die Füllung, Aprikosen zerkleinern und Brötchen würfeln.

  2. Zutaten
    2 Brötchen  • 80 g Zwiebel fein gewürfelt  • Salz  • Pfeffer  • 100 g getrocknete Aprikosen  • Zitronenabrieb von halber Bio- Zitrone  • 0,50 Tasse(n) grob geschnittener Basilikum

    Brötchenwürfel mit den Zwiebeln in der Butter goldbraun rösten. Mit Salz & Pfeffer würzen. Die Aprikosenwürfel, die Zitronenzeste und den Basilikum kurz vor Fertigstellung zugeben. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

  3. Zutaten
    4 Hühnerbrüste

    Mit einem scharfen, spitzen Messer Taschen in die Hühnerbrüste schneiden und anschließend die Aprikosenfüllung hineindrücken.

  4. Du brauchst
    Rouladennadeln
    Zutaten
    Rapsöl

    Mit Rouladennadeln verschließen, mit Rapsöl die Außenseite der Brüste einreiben und mit Salz würzen. In einer vorgeheizten Grillpfanne ca. 2-3 Minuten „ohne zusätzliches Fett“ grillen, so dass ein schönes und schmackhaftes Grillmuster auf den Brüsten entsteht. Anschließend wenden und für ca. 8 Minuten bei 100°C im Ofen garen.

  5. Zutaten
    500 g Blattsalatmischung

    Den Salat mit dem Dressing in einer Schüssel marinieren und auf Teller anrichten. Die gefüllten Hühnerbrüste auf den Salat legen und servieren.

Susanne Schanz
Susanne Schanz
Köchin & Food-Stylistin

Das Dressing kann auch zusätzlich mit Nuss-, Lein- oder Trüffelöl verfeinert werden. Dafür einfach die Menge an Oliven- bzw. /und Rapsöl verringern. Sollte etwas Füllung übrig geblieben sein, so streust du diese einfach über die fertigen Salate.

Susanne Schanz
Köchin & Food-Stylistin

Ich arbeite als Food- und Propstylistin in der REWE-Küche, in der die Rezepte für die Website zubereitet und danach fotografiert werden. Meine Arbeit in einem tollen Team finde ich abwechslungsreich und herausfordernd. Und sehr befriedigend, wenn man sieht, was man am Tag Schönes (und Leckeres) geschafft hat.

Immer in meinem Vorratsschrank:
Linsen, Zitrone, Butter, Käse, Feigensenf, Wein

Meine Lieblingsfilme rund ums Essen und Kochen:
Chocolat, Kiss the cook, Madame Mallory und der Duft von Curry, Soul Kitchen, Lunchbox, Bella Martha

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    855kcal39%
  • Eiweiß
    70g127%
  • Fett
    44g59%
  • Kohlenhydrate
    39g13%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin C
    24,2mg24%
  • Kalium
    1.340,0mg67%
  • Calcium
    156,0mg16%
  • Magnesium
    106,0mg28%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Susanne Schanz

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Personen
  • Für das Dressing:
  • 100 ml Balsamicoessig
  • 20 ml Olivenöl
  • 15 ml Rapsöl
  • 2 EL Saure Sahne
  • 30 ml Orangensaft
  • 15 g Agavensirup
  • Honig oder Zucker
  • 5 g Senf
  • 1 Eigelb
  • Salz
  • Für die Füllung:
  • 100 g getrocknete Aprikosen
  • 2 Brötchen
  • 80 g Zwiebel fein gewürfelt
  • 80 g Butter
  • 0,50 Tasse grob geschnittener Basilikum
  • Zitronenabrieb von halber Bio- Zitrone
  • 4 Hühnerbrüste
  • 500 g Blattsalatmischung
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • Rapsöl zum Grillen
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Rouladennadeln