rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/bratkartoffeln-von-rohen-kartoffeln/%3C@=logoutURL@%3E/
Bratkartoffeln von rohen Kartoffeln

Bratkartoffeln von rohen Kartoffeln

Gesamt: 25 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Wie mache ich Bratkartoffeln? Hast du dir diese Frage auch schon mal gestellt? Wenn ja, findest du hier das Rezept für die perfekten Kartoffeln aus der Pfanne. Guten Appetit!

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Bratkartoffeln von rohen Kartoffeln

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Kartoffeln und Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin anbraten. Deckel auflegen und gelegentlich wenden.

  2. Nach ca. 10 Minuten die Zwiebeln dazu geben. Speckwürfel hinzufügen und mit Kräutersalz und Pfeffer würzen.

  3. Weitere 10 Minuten ohne Deckel braten, bis die Kartoffeln den gewünschten Bräunungsgrad erreicht haben.

Dörthe Meyer, Food-Redakteurin
Dörthe Meyer, Food-Redakteurin

Du bist Vegetarier? Dann verwende Räuchertofu anstelle von Speckwürfeln. Oder du würzt deine Kartoffeln mit einer Prise Rauchsalz.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    261kcal12%
  • Eiweiß
    9g17%
  • Fett
    9g13%
  • Kohlenhydrate
    35g12%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Calcium
    23,6mg2%
  • Magnesium
    52,0mg14%
  • Eisen
    2,1mg15%
  • Vitamin C
    38,6mg39%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Dörthe Meyer, Food-Redakteurin

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Portionen
  • 800 g festkochende Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 3 EL Butterschmalz
  • 100 g Speckwürfel
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste