• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Bratfisch mit Süßkartoffelpüree

38 Bewertungen
Bratfisch mit Süßkartoffelpüree

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Kartoffelstampfer

Zubereitung

  • Zutaten
    • 150 g Süßkartoffel

    Süßkartoffeln waschen, schälen und grob würfeln. Mit 80 ml Wasser in einen Topf geben und zugedeckt 20 Min. weich kochen.

  • Zutaten
    • 50 g Fischfilet (z.B. Kabeljau oder Rotbarsch)
    • Salz
    • 1 TL Kurkuma
    • 1 TL Rapsöl

    Inzwischen den Fisch würfeln und leicht salzen. Würfel in Kurkuma wälzen und in einer beschichteten Pfanne im Öl 3–4 Min. rundherum anbraten.

  • Du brauchst
    • Kartoffelstampfer
    Zutaten
    • 1 EL Kräuterfrischkäse
    • Pfeffer
    • geriebene Muskatnuss
    • 1 Bio-Zitrone

    Süßkartoffeln mit dem Kochwasser zerstampfen. Frischkäse unterrühren. Mit wenig Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.  Die Zitrone waschen und in Spalten schneiden. Fisch mit Süßkartoffelpüree und Zitronenspalten servieren.

Durch die weiche Konsistenz des Fischs sowie des Pürees eignet sich dieses Gericht auch gut für Kleinkinder. Produkttipps für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung im Kleinkindalter findest du hier.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie307 kcal14 %
Eiweiß12.8 g23 %
Fett10 g13 %
Kohlenhydrate43.2 g14 %
Ballaststoffe5 g17 %
Vitamin B120.7 μg28 %
Jod119 μg79 %
Eisen2.4 mg17 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Statt mitt Süßkartoffeln schmeckt das Püree beispielsweise auch mit Kürbis.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen