rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/bohneneintopf-mettenden/
Bohneneintopf mit Mettenden

Bohneneintopf mit Mettenden

Gesamt: 50 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

  1. Zutaten
    1 Zwiebel  • 200 g Möhren  • 1 Dose(n) weiße Bohnen  • 2 Tomaten  • 5 Zweig(e) Thymian  • 1 Packung(en) ja! Mettenden  • 300 g tiefgefrorene grüne Bohnen

    Zwiebel schälen und würfeln. Möhren schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Weiße Bohnen abtropfen lassen. Tomaten waschen, trocken reiben und in Spalten schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen. Mettenden in Scheiben schneiden. Tiefgefrorene Bohnen gegebenenfalls halbieren.

  2. Zutaten
    1 EL ja! Olivenöl Extra Nativ  • 2 EL ja! Tomatenmark  • 1 l Gemüsebrühe  • 1 Lorbeerblatt

    Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig andünsten. Tomatenmark dazugeben und anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen, grüne Bohnen, Möhren und Lorbeerblatt dazugeben und 15–20 Minuten garen.

  3. Nach ca. 10 Minuten Mettenden, weiße Bohnenkerne und Hälfte der Thymianblättchen hinzufügen und mitgaren.

  4. Bohneneintopf in Schälchen anrichten, mit übrigen Thymianblättchen bestreuen und servieren.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Eintopf kann hervorragend noch am nächsten Tag gegessen werden. Am Besten lagert man ihn im Kühlschrank und wärmt ihn portionsweise ein paar Minuten auf. Er schmeckt sogar meistens noch besser, da alles gut durchgezogen ist.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    390kcal18%
  • Eiweiß
    21g37%
  • Fett
    26g35%
  • Kohlenhydrate
    24g8%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Calcium
    131,0mg13%
  • Kalium
    952,0mg48%
  • Vitamin C
    50,0mg50%
  • Magnesium
    68,9mg18%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Personen
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Möhren
  • 1 Dose(n) weiße Bohnen
  • 2 Tomaten
  • 5 Zweig(e) Thymian
  • 1 Packung(en) ja! Mettenden
  • 300 g tiefgefrorene grüne Bohnen
  • 1 EL ja! Olivenöl Extra Nativ
  • 2 EL ja! Tomatenmark
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste