• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Blumenkohlauflauf mit Zitronen-Béchamel

75 Bewertungen
Blumenkohlauflauf mit Zitronen-Béchamel

Gesamtzeit50 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen schneiden. In Salzwasser bissfest garen.

  • Kartoffeln waschen und in der Schale in Salzwasser kochen. Nach dem Kochen pellen und in dünne Scheiben schneiden.

  • Knoblauch schälen und pressen. Lachs waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und den Lachs sowie den Knoblauch anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Blumenkohl, Kartoffeln und Lachs in einer gefetteten Auflaufform verteilen.

  • Zitrone halbieren und Saft auspressen. Butter in einem Topf erhitzen, das Mehl einstreuen und kurz anschwitzen, dann mit Gemüsebrühe und Milch ablöschen. Aufkochen und bei schwacher Hitze 5 Minuten köcheln lassen. 2-3 EL Zitronensaft zufügen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Zitronen-Béchamel über den Blumenkohlauflauf gießen und bei 200 °C Ober- und Unterhitze 15-20 Minuten garen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie406 kcal18 %
Eiweiß33.8 g61 %
Fett14 g19 %
Kohlenhydrate35.4 g12 %
Vitamin C62.7 mg63 %
Calcium272 mg27 %
Magnesium101 mg27 %
Natrium15.9 mg3 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer eine vegetarische Variante zubereiten möchte, kann den Lachs im Blumenkohlauflauf durch Gemüse ersetzen, z.B. Brokkoli.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion