REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Beeren-Blechkuchen aus Rührteig

Beeren-Blechkuchen aus Rührteig

Gesamtzeit45 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 16 Stücke

16 Stücke
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Backofen vorheizen (200 °C, Ober-/Unterhitze; Umluft 180 °C). Für den Rührteig 250 g weiche Butter und Zucker mit dem Schneebesen des Handrührgeräts schaumig schlagen. Eier nach und nach zugeben und gründlich unterrühren. Weizenmehl, Backpulver und 1 Prise Salz mischen und zu der Ei-Butter-Masse geben. Backblech mit der restlichen Butter einfetten und Teig auf dem Blech verstreichen.

  • Beeren in einem Sieb vorsichtig abspülen und gut abtropfen lassen. Dann gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Weiße Schokolade fein hacken und darüber verteilen.
     

  • Auf der mittleren Schiene im Backofen 25 bis 30 Minuten backen.

  • Nach dem Backen den Blechkuchen mit Puderzucker bestreuen.
     

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie296 kcal13 %
Eiweiß4.27 g8 %
Fett16.8 g22 %
Kohlenhydrate32.7 g11 %
Vitamin A152 μg19 %
Vitamin C8.85 mg9 %
Calcium33.2 mg3 %
Magnesium13.7 mg4 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Ein Blechkuchen ist gut aufzubewahren und schmeckt oft einen Tag nach dem Backen noch saftiger. Daher kannst du den Kuchen ruhig einen Tag früher backen.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen