rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/blaetterteigpasteten-mit-pilzfuellung/
Blätterteigpasteten mit Pilzfüllung

Blätterteigpasteten mit Pilzfüllung

Gesamt: 30 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Blätterteigpasteten mit Pilzfüllung

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Den Backofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  2. Den Blätterteig auftauen lassen, die Scheiben dann halbieren und jeweils eine in eine gefettete Muffinform setzen, der Rand sollte gut 1 cm überstehen.

  3. Für die Füllung die Pilze je nach Größe vierteln oder achten, den Lauch in feine Ringe schneiden. Den Schnittlauch fein hacken. In einem Topf etwas Öl erhitzen und die Pilze sowie den Lauch andünsten. Die Gemüsebrühe zugießen, ein paar Minuten köcheln lassen und dann die saure Sahne und die Speisestärke zufügen. Den Schnittlauch einstreuen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Die Pilzfüllung auf die Muffinformen verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen, bis die Pasteten goldbraun und knusprig sind.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    240kcal
  • Eiweiß
    4g
  • Fett
    16g
  • Kohlenhydrate
    19g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Folat
    134,2µg
  • Vitamin B12
    4,1μg
  • Kalium
    687,7mg
  • Magnesium
    82,2mg
  • Eisen
    3,3mg
  • Jod
    50,6μg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 1 Packung(en) TK-Blätterteig (6 Scheiben)
  • Fett für die Muffinform
  • 500 g gemischte Pilze
  • 1 Stange(n) Lauch
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 EL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0,13 l Gemüsebrühe
  • 4 EL saure Sahne
  • 3,50 EL Speisestärke
Gespeichert auf der Einkaufsliste