• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Bayerische Crêpes mit Wurstsalat

6 Bewertungen
Bayerische Crêpes mit Wurstsalat

Gesamtzeit50 Minuten

Zubereitung40 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Pürierstab

Zubereitung

  • Zutaten
    • 3 EL Essig
    • 2 EL Apfelsaft
    • 1 TL REWE Beste Wahl Delikatess-Senf mittelscharf
    • 3 EL REWE Bio Rapsöl nativ
    • Salz
    • Pfeffer

    Für den Wurstsalat in einer großen Schüssel Essig, Apfelsaft, Senf und Öl verquirlen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Zutaten
    • 140 g REWE Bio Paprika Lyoner
    • 1 rote Zwiebel
    • 1 Bund Radieschen
    • 0.5 Bund Schnittlauch

    Wurst in fingerdicke Streifen schneiden und mit fein geschnittenen Zwiebelringen, geviertelten Radieschen und fein geschnittenem Schnittlauch in der Schüssel mit dem Dressing vermengen.

  • Du brauchst
    • Pürierstab
    Zutaten
    • 100 g Mehl
    • 200 ml Milch
    • 1.5 EL Butter
    • 1 Ei
    • 1 Prise(n) Muskatnuss

    Für die Crêpes Mehl, Milch, Butter, Ei und Muskatnuss in einem hohen Becher mit einem Pürierstab zu einem glatten Teig mixen und 10 Minuten quellen lassen.

  • Zutaten
    • Butter zum Ausbacken

    Den Teig in einer kleinen beschichteten Pfanne in etwas zerlassener Butter portionsweise zu 8 dünnen Crêpes braten. Eine Teigportion durch Schwenken dünn in der Pfanne verteilen und golden braten. Dann wenden und die andere Seite ebenfalls golden braten. Crêpes mit Wurstsalat anrichten und servieren.

Dies ist ein Rezept aus der Frühjahrsausgabe 2016 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie350 kcal16 %
Eiweiß11.9 g22 %
Fett22.3 g30 %
Kohlenhydrate26.3 g9 %
Vitamin E2.1 mg18 %
Vitamin K28.5 μg44 %
Vitamin C34.9 mg35 %
Calcium105.2 mg11 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer mag, würfelt noch ein bisschen würzigen Bergkäse zum Wurstsalat.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion