rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/bandnudeln-mit-zitronenpesto/
Bandnudeln mit Zitronenpesto

Bandnudeln mit Zitronenpesto

Gesamt: 25 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(54)
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Bandnudeln in ausreichend Salzwasser al dente kochen und abgießen.

  2. Zitronen gründlich waschen und die Schale abreiben. Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit Parmesan, der Hälfte der Pinienkerne und Olivenöl in einen Mixer geben und gut pürieren. Mit Pfeffer und Salz würzen.

  3. Thymian waschen, vom Stiel zupfen und unter das Pesto mischen. Restliche Pinienkerne in einer Pfanne anrösten.

  4. Tomaten waschen, Bratpfanne erhitzen und die Tomaten in 1 EL Olivenöl kurz anschwenken.

  5. Nudeln mit Pesto vermischen und die gerösteten Pinienkerne darunter mischen. Tomaten darübergeben.

Dörthe Meyer, Food-Redakteurin
Dörthe Meyer, Food-Redakteurin

Diese zitronig-frische Pasta ist genau das Richtige für heiße Sommertage! Verwenden Sie unbedingt Bio Zitronen für dieses Gericht. Konventionelle Zitronen werden meist gespritzt und auch nach dem Abwaschen bleiben Rückstände auf der Schale zurück.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    624kcal
  • Fett
    41g
  • Eiweiß
    18g
  • Kohlenhydrate
    45g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    123,0μg
  • Calcium
    236,0mg
  • Kalium
    388,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 500 g Bandnudeln
  • Salz
  • 2 Bio Zitronen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 70 g geriebener Parmesan
  • 100 g Pinienkerne
  • 90 ml Olivenöl
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 3 Zweig(e) Thymian
  • 50 g Mini-Rispentomaten
Gespeichert auf der Einkaufsliste